Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Transit asiatisches und thailändisches Restaurant in Berlin-Friedrichshain Karte
(030) 26 94 84 15
Route
E-Mail
Speisekarte1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Transit asiatisches und thailändisches Restaurant

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Speisekarte via:

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 00:00 - 01:0011:00 - 23:59
Dienstag 00:00 - 01:0011:00 - 23:59
Mittwoch 00:00 - 01:0011:00 - 23:59
Donnerstag 00:00 - 01:0011:00 - 23:59
Freitag 00:00 - 01:0011:00 - 23:59
Samstag 00:00 - 01:0011:00 - 23:59
Sonntag 00:00 - 01:0011:00 - 23:59

Zusätzliche Informationen

  • Barrierefrei
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Zahlungsmittel

  • Bar

Rollstuhlgerechter Ort

  • Voll Rollstuhlgerecht
  • Alle Räume sind stufenlos erreichbar.
  • Eingang stufenlos
© OpenStreetMap-Mitwirkende

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.0
4.0

(basierend auf 5 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(5 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

tripadvisor

(151 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Golocal Janine Mo. 01.07.2019

    Gute Auswahl auf der Karte und lecker ist es auch

  • 5.0
    via Golocal ben.broshi9 12.02.2015

    Tapasbar auf asiatisch, kleine Gerichte zum günstigen Preis, die man mit seinen Freunden teilt und dafür viele bestellt... Sau lecker. Am besten reservieren.

  • 5.0
    via Golocal Toschi Toschi 07.10.2014

    Das Transit befindet sich in der Nähe Ostkreuz in Berlin Friedrichshain und ist verkehrsgünstig sehr gut zu erreichen. Die Einrichtung ist serh gemütlich, es wirkt viell. sogar etwas voll. In einem Bereich hängen unendlich viele chinesische Vogelkäfige (ohne Vögel) an der Decke, das ist schon witzig. Man kann dort auch auf kleinen Hockern an niedrigen Tischen sitzen, das haben wir gemacht. Ist zwar ganz witzig, auf die Dauer aber etwas unbequem, insbesndere für größere Menschen. Aber für einen normalen Restarantbesuch auf jeden Fall machbar. Zu den Speisen: man kann verschiedene Kleinigkeiten wählen, ähnlich wie Tapas. Ich würde sagen so ca. 3-4 Schlälchen plus Reis oder Nudeln reichen aus. Man notiert alles auf einen Zettel, ganz einfach. Es gibt diverse Fleisch-, Fisch- oder auch vegetarische Gerichte. Es ist eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei. Ich habe mich für Satee-Spieße (Hähnchen), Hühnchen in Kokosmilch, knusprige Ente mit Gemüse und Garnelen entschieden. Das war alles sehr lecker. Das Presi-Leistungs-Verhältnis ist bei den Speisen auf jeden Fll absolut ok, die Getränke sind für die Location und die Gedend etwas teuer.

  • 3.0
    via Golocal d.markus d.markus 18.12.2013

    Für ale die sich durch die bunte Asia-Küche kosten wollen. Hier gehe ich gern essen. Für 3 Euro gibt es kleine Portionen (in "Tapas-Form"). Aber für für die Asia-Liebhaber sicher nix Neues.

  • 3.0
    via Golocal benberlin benberlin 03.03.2013

    Gutes Konzept, überteuerte Cocktails, Essen schmeckt. Das Transit gibt es in Berlin 2x, in Mitte und dieses hier nahe Ostkreuz. Die Einrichtung ist für europäische Augen typisch asiatisch und sieht stylisch & hochwertig aus. Es gibt klassische Sitzgelegenheiten aber auch niedrige dunkle runde Tische mit Hockern im Asia Stil. Das Essen wird in kleinen 3€ teuren Portionen serviert wie man es sonst aus Tapas Bars kennt. So bestellt man sich je nach Hunger 2-4 kleine Gerichte. Optimalerweise teilt man sich mit Freunden dann die Schälchen & isst sich damit quer durch die Küche. Die meisten Gerichte sind lecker, wenn auch nicht a la minute zubereitet aber schmecken meist frisch und kommen alle gleichzeitig und warm an den Tisch. Als Nachtisch gibt es eine Auswahl an kleinen Küchchen und Cremes, wobei fast alles zu süß ist, das Panna Cotta mit Mango Püree sticht da am ehesten positiv heraus. Das Transit war früher auch für seine Cocktailbar bekannt. Die Cocktails waren dementsprechend sehr gut, wurden aber vor kurzem alle umbenannt und durch hauseigene Mischungen ersetzt. So wurde aus dem klassischen "Mai Tai" nun der "Transit Tai", der allerdings nicht nur kleiner ist sondern auch weniger Alkohol enthält bzw. eben nicht mehr nach original Rezeptur zubereitet wird und dafür mit 10€ deutlich teurer als vorher ist. Fazit: Essen in der Gruppe macht hier Spass, fairer Preis, meist gut. Cocktails bekommt man um die Ecke besser & viel günstiger, sein lassen! Nur Cash oder EC Karte!

Das sagt das Web über Transit asiatisches und thailändisches Restaurant aus:

tripadvisor 151 4.0

Branche

Gaststätten: Asiatisch
Ähnliche Anbieter
  • Dao Nguyen China Thai Spezialitäten
  • PINOY Philippinische Spezialitäten
  • Cô Hà Restaurant
1 Transaktion über externe Partner