Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Borgfelder Landhaus in Bremen-Borgfeld Karte
Vermittlungsservice nutzen
0421 2 77 71 47
Route
E-Mail
Termin1
Ihre gewünschte Verbindung:

Borgfelder Landhaus

0421 2 77 71 47

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Borgfelder Landhaus

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:
Meine Schweinshaxe
Meine Schweinshaxe (diese Information stammt von GoLocal)
Empfehlungen
Empfehlungen (diese Information stammt von GoLocal)
Kaiserschmarrn
Kaiserschmarrn (diese Information stammt von GoLocal)
Borgfelder Hochzeitssuppe
Borgfelder Hochzeitssuppe (diese Information stammt von GoLocal)
Brot mit Aufstrich
Brot mit Aufstrich (diese Information stammt von GoLocal)
Braukessel
Braukessel (diese Information stammt von GoLocal)
Schweinshaxe
Schweinshaxe (diese Information stammt von GoLocal)
Speisekarte
Speisekarte (diese Information stammt von GoLocal)
Gedeckter Tisch
Gedeckter Tisch (diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 16:00 - 22:00
Dienstag 16:00 - 22:00
Donnerstag 16:00 - 22:00
Freitag 16:00 - 22:00
Samstag 12:00 - 22:00
Sonntag 12:00 - 22:00

Zusätzliche Informationen

  • Außensitzplätze
  • Barrierefrei
  • Veranstaltungsraum

Rollstuhlgerechter Ort

  • Voll Rollstuhlgerecht
  • Alle Räume sind stufenlos erreichbar.
  • Eingang stufenlos
© OpenStreetMap-Mitwirkende

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt 2 Quellen

3.6
3.6000001

(basierend auf 9 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(4 Bewertungen)

4.2
4.2000003
auf golocal anzeigen

holidaycheck

(5 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

tripadvisor

(34 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Golocal K.neumann 09.12.2018

    Das Essen war ganz große Klasse heute 9.12.2018 für 132 Personen. Für große Feiern sehr zu empfehlen

    Weiterlesen
  • 1.4
    via Holidaycheck Sven 26.08.2018

    Zimmer dreckig, Dusche verschimmelte Silikonfugen, Bett sah frisch bezogen aus aber es waren vier verschiedene Haare in mehrfacher Ausführung auf dem...

    Weiterlesen
    • Hotel
      1.0
    • Zimmer
      1.0
    • Service
      1.0
    • Lage
      2.6000001
  • 1.9
    via Holidaycheck heinz 19.11.2016

    Sehr schlechter Service, unfreundliches Personal, keine rezeption bei der Ankunft wie abreise müssten wir das Personal zum einchecken suchen welches n...

    Weiterlesen
    • Hotel
      1.0
    • Zimmer
      1.0
    • Service
      1.0
    • Lage
      4.2000003
    • Gastronomie
      1.0
    • Sport u. Unterhaltung
      3.4
  • 3.1000001
    via Holidaycheck Gaby 21.01.2016

    Kamen gestern an, unpersönlich und nicht sehr freundlich wurde uns der Schüssel überreicht Wir mussten bei Dunkelheit über eine laute vielbefahrene...

    Weiterlesen
    • Hotel
      3.4
    • Zimmer
      2.6000001
    • Service
      1.8000001
    • Lage
      5.0
    • Gastronomie
      2.6000001
  • 5.0
    via Golocal Kaiser Robert Kaiser Robert 15.02.2015

    Seit 1630 an der ehemaligen Zollstation, 1813 brannten es die Franzosen ab, es wurde wieder aufgebaut, 1912 brannte das Strohdach, die Kegelbahn wurde vorübergehend Gaststube. 1998 renoviert, beliebt und bekannt zur Kohl und Pinkelzeit für laute Fress- und Sauforgien mit DISCO Musik, aber auch als gutes Restaurant mit traditioneller regionaler und saisonaler Küche. Saison haben die Stinte, aber die kommen wohl nicht die Wümme hoch bis nach Borgfeld, auf der Empfehlungen Sonderkarte standen sie nicht drauf, dafür Grünkohl in verschiedenen Variationen und Limadesfilet, die sind aber sicher nicht aus der Wümme. Heute Besuch vom Restaurant mit insgesamt 7 Personen, alle wurden satt, waren zufrieden und unsere Bedienung Anna machte einen tollen Job, als Auszubildende schon perfekt, „A-n-n-a von hinten wie von vorne dein Name sei gesegnet“ fiel mir dann ein, jetzt habe ich einen Ohrwurm. Für 7 Personen zahlte ich 154 €, das war nicht teuer, 4 Suppen, 6 Hauptgerichte, ein doppelter Kaiserschmarrn und die Getränke zum Essen. Eine 0,75 l Flasche Mineralwasser kostet nur 4,90 €.

    Weiterlesen
  • 4.7000003
    via Holidaycheck Caro 11.10.2014

    Im Zuge einer Hochzeit wurden wir im Borgfelder Landhaus untergebracht. Meine Erwartungen wurden hier bei weitem übertroffen. Die Zimmer sind sehr sch...

    Weiterlesen
    • Hotel
      4.2000003
    • Zimmer
      5.0
    • Service
      5.0
    • Lage
      4.2000003
    • Gastronomie
      5.0
  • 4.0
    via Golocal SurferBremen SurferBremen 15.07.2014

    Durch eine Bekannte bekam ich den Tipp einmal im Borgfelder Landhaus vorbeizuschauen - und wir wurden nicht enttäuscht. Der Bedienung war freundlich, das Ambiente stimmte. Es gab als Vorspeise einen tollen Hirschschinken, als Hauptspeise Zander und Lammrückenfilet und als Dessert den wohl besten Kaiserschmarren den ich je hatte, dazu Vanilleeis und Obst einfach köstlich.

    Weiterlesen
  • 4.2000003
    via Holidaycheck David 12.07.2014

    Dieses Hotel befindet sich in Borgfeld an der Wümme. Die Zimmer sind sauber und modern. Das Frühstück ist der reichhaltig und gut.

    Weiterlesen
    • Hotel
      4.2000003
    • Zimmer
      4.2000003
    • Service
      4.2000003
    • Lage
      4.2000003
    • Gastronomie
      4.2000003
  • 4.0
    via Golocal Ein golocal Nutzer 20.02.2011

    Dieses Haus ist eine Institution. Ob einfach mal zu einem Bierchen, eine Hochzeit oder zum Kohlessen. Allein das selbst gebraute Bier, Naturtrüb und lecker. Gestern war es mal wieder so weit. Mit einer Gruppe von 17 Leuten waren wir zum Kohl essen. Im Saal fanden wohl geschätzt 300 - 400 Leute Platz. Zuerst gab es eine leckere Vorsuppe. Dann kam der große Augenblick für jeden Kohlfahrer. Die Fleischplatte mit Kassler, Bauchfleisch, Pinkel und Kochwurst. Für unsere Süddeutschen. Die Pinkel ist eine Grützwurst im Pinkeldarm. Daher der blöde Name. Dann noch der Grünkohl und die Salzkartoffeln. Von allem bekam man so viel, dass es einem aus den Ohren rausflog. Einfach Klasse. Alle Gruppen, die da waren, wählen ihren Kohlkönig und die Kohlkönigin. Üblicherweise wird der gewählt, der sich das meiste an Essen reinstopft. Ein DJ legte nach dem Essen tolle Stimmungsmusik auf, bis der Saal kochte. Es war ein fast gelungener Abend. Aber nur fast. Unser Tisch wurde einfach beim Servieren vergessen. Tische, die später kamen, bekamen vor uns ihr Essen. Erst nach massiver Beschwerde unserseits kam unser Essen. Die Bedienung war zwar nett, aber inkompetent. Ihre Antwort nach unserer Beschwerde war. Dafür bin ich nicht zuständig. Liebe Geschäftsführung, bitte das Personal etwas besser schulen und sich auch mal bei den Gästen entschuldigen.

    Weiterlesen

Das sagt das Web über Borgfelder Landhaus aus:

tripadvisor 34 3.5

Weitere Unternehmensinformationen

Allg. Firmeninformationen:

Ausstattung, Tagungstechnik:
- Veranstaltungsraum
- Außensitzplätze

Branche

Gaststätten: Bürgerlich

Stichworte

Brauerei, Einzel- und Doppelzimmer, Restaurant, Suiten, Veranstaltungen
  • Meinen Standort verwenden
Letzte Aktualisierung am 21.11.2020
Aktuelle Informationen für Borgfelder Landhaus wurden Letzte Aktualisierung am 21.11.2020 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner