Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Bahnhof Garmisch in Garmisch-Partenkirchen Karte
(08821) 7 97-9 59
Route

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

5
5.0

(basierend auf 7 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(7 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 5.0
    via Golocal Steffen_M3 Steffen_M3 02.10.2017

    Super

  • 5.0
    via Golocal grisom grisom 15.12.2013

    Mit dieser Bahn kann man von Greinau aus (und anderen Haltestellen) wunderbar auf die Zugspitze fahren und natürlich auch wieder hinunter. Es empfiehlt sich, einen Zwischenstop am Eibsee einzulegen. Hier kann man wunderbar die Füße ins Wasser hängen oder auch komplett abtauchen. Allerings ist das Wasser recht kühl.

  • 5.0
    via Golocal gaga-gugu gaga-gugu 17.03.2013

    Eine Fahrt mit der Zugspitzbahn ist ein tolles Erlebnis, nicht nur das knarren und knattern sind toll, auch die Atmosphäre, sind ein Erlebnis. Wenn man oben angekommen ist, beginnt das Erlebnis erst. Nicht nur der Ausblick von der Zugspitze, auch der gesamte Skigebiet ist wunderbar gelegen.

  • 5.0
    via Golocal Mika Mika 31.01.2011

    Einfach herrlich hier. Kann ich bestens empfehlen

  • 5.0
    via Golocal Kaiser Robert Kaiser Robert 12.01.2011

    Im Jahr 2003 und auch 2004 bin ich auch vom Eibsee zur Zugspitze mit der BAYRISCHEN Zugspitzbahn nach oben gefahren. Ab dem Eingang in den Tunnel sieht man außerhalb an den Wänden vergleichbare Höhen von Orten in den Alpen. Oben an der Endstation geht es dann mit einem Lift zur Spitze, Deutschlands höchsten Berg. Ich habe das mit meinen Kindern, später mit meiner Frau genossen. Wir hatten morgens immer die Wettervorhersage im BR Teletext angesehen, und so hatten wir auch immer tolles Wetter. Für mich ein unbeschreiblich schönes Erlebnis, für meine Familie sicher auch, also kein Blick auf die Preise, einsteigen und hochfahren. Zurück dann aber mit der Seilbahn. Das dauert nur 10 Minuten und man kann die ganze Zeit diese wunderschöne Umgebung der Zugspitze mit dem Eibsee sehen. Eine Weisswurst auf der höchsten Stelle in Deutschland mit süßen Senf zu essen, ein Mass kühles Bier dazu, das ist bayrische Gottseligkeit, und dem Himmel so nahe :-)

  • 5.0
    verifiziert durch Community via Golocal Flippilf Flippilf 21.08.2009

    In der Tat ist ein Ausflug auf die Zugspitze ein einmaliges Erlebnis. Die Fahrt kostet pro Person 45,- Euro und ist somit die wohl teuerste Seilbahnfahrt der Welt (für Kinder, Schüler und Studenten gibt es keinen Nachlass). Der Ausblick entlohnt allerdings und lässt den Fahrpreis schnell wieder vergessen. Wenn auch die Preise dort oben etwas gehoben sind, sollte man sich eine Kleinigkeit zum Essen und/oder ein Radler gönnen und den Ausblick genießen. Sehr witzig: Es besteht die Möglichkeit auf den knapp 3.000 Metern Höhe eine Postkarte zu kaufen, zu schreiben und einzuwerfen. Tatsächlich gibt es einen Postkasten, der täglich geleert wird. Meine Tipps: Unbedingt den Wetterbericht am Tag vor der Auffahrt prüfen. Bei bestem Wetter kann man bis zu 200 km (!!!) weit sehen - bei schlechtem Wetter rate ich von diesem Ausflug ab! Wie weit genau man sehen kann, wird in der Bergstation angezeigt. Zudem kann man sich von der sehr sicheren Aussichtsplattform auf unsicheres Terrain begeben und das Gipfelkreuz erklimmen. Aber ACHTUNG: Das sollten wirklich nur erfahrene Bergsteiger mit ordentlicher Ausrüstung wagen - denn hier ist bei einem Absturz nichts mehr zu retten! Auf der anderen Seite der Zugspitze kann man mit einer anderen Seilbahn (im Preis dabei) ebenfalls hinunter fahren. Im Winter ist hier Skibetrieb. Eine kleine Kapelle kann hier besichtigt werden und eine große Hütte lädt zum Sonnen, Essen, Trinken und Plaudern ein. Von hier aus fährt eine der ältesten Zahnradbahnen der Welt ins Tal zurück (auch im Preis dabei). Wer also nicht nur Seilbahn fahren will, kann sich hiermit auf die Rückreise begeben. Die Aussicht ist zwar nicht nennenswert - aber das Erlebnis dieser Fahrt durch die schöne Natur zählt.

  • 5.0
    via Golocal Schmecker Schmecker 15.02.2008

    Eine Fahrt mit der Zugspitzbahn auf Deutschlands höchsten Berg ist ein Erlebnis der Superlative(leider auch für den Geldbeutel). Sie können mit modernen Triebfahrzeugen den Berg erklimmen, oder auch-man sieht tatsächlich mehr- mit der Seilbahn. Oben angekommen begrüßt Sie ein atemberaubender Blick auf die Alpen.


Branchen

Bergbahnen


Ähnliche Anbieter
1 Transaktion über externe Partner