Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Antiquariat im Schloß Pillnitz in Dresden-Hosterwitz/Pillnitz Karte
(0351) 4 17 65 71
Route
E-Mail
Termin1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Antiquariat im Schloß Pillnitz

Noch 500 Zeichen übrig

1 Es handelt sich um Angebote verschiedener Anbieter aus meiner Region. Die kostenfreie Zusendung der Angebote kann ich jederzeit abbestellen. Absender des Newsletters ist BVV Bundesverzeichnisverlag GmbH & Co. KG Pretzfelder Straße 7-11 90425 Nürnberg. Datenschutzbestimmungen .

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Termin via:

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Zahlungsmittel

  • Visa
  • Mastercard
  • Bar
  • American Express
  • Girocard
  • electronic cash
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Empfehlungen anderer Unternehmen

Antiquariat im Schloß Pillnitz hat das btrusted-Siegel noch nicht aktiviert.

Sie sind Inhaber?

Inhaber der Firma? Hier klicken und btrusted-Siegel kostenlos freischalten!

Siegel jetzt kostenlos freischalten

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.0
4.0

(basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(2 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 5.0
    via Golocal Konzentrat Konzentrat 14.05.2019

    Im Gebäudekomplex außerhalb des Schlossparks Pillnitz und somit ohne Eintrittsgeld zugänglich befinden sich einige kleine Geschäfte. Eines davon ist ein Antiquariat, man könnte auch sagen, eine Buchhandlung. Bücher sind die Artikel, welche den meisten Platz in den Regalen einnehmen. Auf mehrere Räume verteilt findet man hier nach Sparten geordnet u.a. Bildbände, Rexika, Romane. Neuware und antiquarisches halten sich in etwas die Waage. Außerdem gibt es eine schöne Auswahl an Bildern, hier sowohl Originale als auch viele Reproduktionen. Für mich besonders erfreulich, auch Landkarten gehören zum Angebot. Ich suchte eine Weile und wurde fündig. Ein alter Stadtplan von ca. 1933 in sehr gutem Zustand wurde von mir entdeckt und sofort gekauft. Preis mit 18 Euro angemessen, wie ich meine. Es war nur eine Angestellte anwesend, die am Verkaufstresen saß und mit , wie es aussah, Buchhaltung (sic!) beschäftigt war. Man konnte also in aller Ruhe die Bücher und anderen Produkte ansehen, durchblättern, begutachten. Keine Störung durch eilfertiges Personal, wie man es in anderen Geschäften immer mal erlebt. Eine Frage hatten wir dann doch, die Angestellte kam flugs herbei und erteilte uns sehr freundlich Auskunft. Insgesamt ein sehr angenehmes Entdeckungs- und Kauferlebnis. Bücher- und Bilderfreunden sei dieses Antiquariat ausdrücklich empfohlen. Übrigens findet hier auch der Ankauf von Büchern statt, einfach danach fragen.

  • 3.0
    via Golocal Kulturbeauftragte Kulturbeauftragte 23.07.2018

    Das Schloss und Park Pillnitz bieten so manche Überraschung, die man erst entdeckt, wenn man sich, wie ich auf den Weg macht. Auch, wenn es (meistens) mit einer "ordentlichen" Reisezeit verbunden ist, lohnt es sich definitiv. Doch das ist ein anderes Thema, über das ich an gegebenen Stellen weiter vertiefen werde! Am Ende der Besichtigung war ich eigentlich nur noch auf der Suche nach der Kachelabteilung, ohne erneut eins der Museen (inkl. sehr langem Weg dahin) aufsuchen zu müssen :-/. Einer der Hinweise führte mich schon dahin. Ohne meine Neugier wäre ich in Folge dessen gar nicht zum Antiquariat gekommen! Der ist auch der Grund für diese Bewertung! Wenn man das besagte Gelände von der Elbe aus ansteuert, einen offenen Platz betritt, auf dem zum einen die offizielle Kasse auf der einen Seite gibt, sowie einen (geheimnisvollen) Gang auf der anderen erkennt, soll man sich dorthin "leiten" lassen. Weiß nicht mehr ab der Hinweis auf die verschiedenen Betriebe in dem Innenhog schon dort zu finden sind, oder erst später, denen kann man folgen, um unter anderem zum Antiquariat im Schloß Pillnitz zu gelangen. Aus meiner Sicht ist aber die offizielle Bezeichnung ein wenig irreführend. In gewisser Weise war es zwar einst ein Teil des Privatgertens, der zum "Fliederhof" gehört. Nachdem ich mehreren Hinweisschildern gefolgt war, gelangte ich dann in einem unspektakulären Treppenhaus. Dort ging es einen Gang entlang, wo ich bereits einen kurzen Blick in einen der Räume, durch ein kleines fenster erhaschen konnte. Je weiter man dort vordringt, eröffnen sich einem zu beiden Seiten des Korridors Kabinette, in denen es jeweils thematisch geordnet, in vielen Regalen, Vitrinen und weitere an und in denen die Objekte vorgestellt werden. Jeder der Räume ist ein wenig individuell gestaltet. Mal ein Ohrensessel, Stuhl oder ungewöhnliche Präsentation, die sofort ins Auge fallen. Was mir darunter besonders gut gefallen hatte, war der (nostalgisch wirkende) Koffer mit Reiseliteratur drin. Zusätzlich gab es in weiteren an den Wänden und in einer Mappe Drucke mit verschiedenen Motiven, die man ebenfalls käuflich erwerben konnte. Ein weiterer Tipp kann für Bibliophile, wie ich es bin, dass die "besonderen Schätzchen" als solche in einer Vitrine zu finden sind. Diesmal galt mein Interesse historischen Darstellungen von Sachsen und den dort befindlichen Sehenswürdigkeiten. Das mit dem Kauf habe ich aber lieber sein lassen. Mir ist klar, dass die hier angebotenen Sachen nicht verschenkt werden können, doch das was für meine heißgeliebten Postkarten verlangt wurde (selbst jene, die ich sonst für wenige Cent bekomme - die aus der DDR-Zeit), lag deutlich über dem, was ich sonst bereit bin, auszugeben! Bei 2 €, da bin ich zu "geizig" ;-). Das gleiche gilt auch bei einigen Büchern, die mich interessiert haben. Hinzu kommt auch, dass mein Favorit anscheinend schlecht gelagert wurde und recht unangenehm gerochen hatte. Bei den (gefüllten) 1000 Laufmetern an Papier ist für jeden etwas passendes zu finden! Vielleicht werde ich von meinen div. "Deelern" ;-) mit der jeweiligen Auswahl, sowie dem Preis-Leistungsverhältnis zu sehr "verwöhnt" worden... Auch, wenn mich die Räumlichkeiten schon, wie beschrieben, sehr angesprochen haben, tue ich mich mit einer angemesssenen Gesamtwertung schon recht schwer... Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich (im Vergleich zu meinen Favoriten) etwas vergleichbares erwartet. Mir ist klar, dass man es meistens nur grob machen kann, doch hier hielt es eben nicht "Stand". So erscheinen mir sehr solide 3 Sterne angemessen, auch wenn es sein kann, dass nicht jeder meine Meinung teilen muss (wie so oft in der letzten Zeit hier)!

Branche

Antiquariate

Stichworte

Bücher, Bilder, Möbel, Antiquariat, Rahmungen, Schätzungen, Expertisen, Kommisionsverkauf, Kunstankauf, Bücherankauf
Ähnliche Anbieter
  • Logo von Antiquariat und Kunsthandlung Bachmann & Rybicki
    Antiquariat und Kunsthandlung Bachmann & Rybicki
    Robert-Blum-Str. • 01097 Dresden-Innere Neustadt
  • Logo von Antiquitäten- & Kunstkontor Girod
    Antiquitäten- & Kunstkontor Girod
    Borsbergstr. • 01309 Dresden-Striesen-West
  • Logo von Antiquariat & Kunsthandel Hardner
    Antiquariat & Kunsthandel Hardner
    Bautzner Str. • 01099 Dresden-Innere Neustadt
  • Ihr Gelbe Seiten Verlag

  • Zum Kundenportal

    Steigern Sie Ihren Werbeerfolg, indem Sie Ihren Eintrag inhaltlich mit weiteren Informationen über Ihr Unternehmen, mit Bildern & Videos und vielem mehr ergänzen.

    Daten ändern

  • Sie kennen dieses Unternehmen?

    Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Letzte Aktualisierung am 28.08.2019
Aktuelle Informationen für Antiquariat im Schloß Pillnitz wurden am 28.08.2019 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner