Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
(0421) 50 32 37
Route
E-Mail
Website
Reservieren1
Angebot1

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

4.0
4.0

(basierend auf einer Bewertung)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(1 Bewertung)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Golocal Kaiser Robert Kaiser Robert 05.12.2011

    In der Bremer Neustadt gibt es das Handarbeitsgeschäft von Elfriede Ahlers, dort waren wir bereits am Mittwoch, aber da war das Geschäft nachmittags geschossen. Der kleine Laden ist ca 5 x 5 m groß, voll mit Wolle, Stickvorlagen, Stickwolle und sonstigen Zubehör zum Thema Handarbeit. Vor dem Ladentisch und im Regal türmen sich die Kartons der alten und neuen Lieferungen, mein Bild von dem Geschäft zeigt die schrägen Kartonstapel auf den Regalen. Dann suchte die nette alte Dame meiner Frau die passenden Docken von DMC zusammen. Die Farbnummer, die fehlten wird sie meiner Frau bestellen. Dabei und danach erzählte sie uns noch viele Geschichten zu den Deutschen Garnherstellern, wer von wem gekauft wurde und wo produziert wird. Es war schon sehr interessant für mich, wie sich so in Deutschland der Markt über die Zeit verändert hat. Meine Mutter hatte immer Stickgarne von MEZ, die aber schon in den 50 er Jahren zur englischen Firma Coats gehörten. Die Firma Coats wurde 1826 in der schottischen Stadt Paisley von James Coats gegründet, 1896 wurde von der Firma Clark die Marke Anchor gekauft, die kauften dann 1930 auf dem deutschen Markt noch die Firma MEZ und 1984 die Firma Schachenmayr dazu. Zusätzlich kamen noch die opti Reißverlüsse dazu. Heute ist Coats /Anchor / MEZ global ein Konzen mit 30.000 Mitarbeitern mit über 1,4 Mrd € Umsatz. Neu im Sortiment hatte sie noch spanische Wolle von „LANAS STOP®“ deren Fabrik in Navarrete am Jakobsweg in Spanien liegt und „katia“ aus Castellbell i el Vilar (Barcelona). Auch dazu konnte sie uns einiges erzählen Man sollte sich ruhig etwas Zeit mitnehmen, ein unterhaltsamer Klönschnack ist hier bei Frau Ahlers Pflicht.

Branche

  • Handarbeitsbedarf

Stichworte

  • Handarbeiten
  • Handarbeitsbedarf
Ähnliche Anbieter
Letzte Aktualisierung am 07.08.2018
Aktuelle Informationen für Ahlers Elfriede wurden am 07.08.2018 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner