Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Reiseservice - im Bahnhof Wannsee Reisebüro in Berlin-Wannsee Karte
(030) 34 39 27 60
Route
E-Mail

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

3
3.0

(basierend auf 3 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(3 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

Yelp

(8 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 4.0
    via Yelp Andr E. Andr E. 26.04.2018

    Schick, charmant und sauber. Der Tunnel ist etwas düster. Es gibt einen Bäcker, einen Snack-Counter, Loretta... Vom SBahnhof-Vorplatz ...

  • 4.0
    verifiziert durch Checkin via Golocal No Be No Be 28.11.2017

    Der Bahnhof Berlin-Wannsee ist sehr altehrwürdig. Er erinnert an die früheren Jahre, als Wannsee seine Blüte als Berlins nobler Badeort erlebte. Auch heute noch ist der Wannsee im Sommer überfüllt von Badewütigen und Seetouristen. Die gute Lage zwischen Berlin und Potsdam sorgt für eine extrem gute Anbindung des Bahnhofs. Charmant sind auch die alten Schilder in alter Schrift. Sie geben dem Bahnhof eine ganz besondere Atmosphäre. Ansonsten ist vieles alt, aber funktionstüchtig. Etwas verwirrend ist die Busunterführung. Diese hat zwei Aufgänge. Ich habe den falschen erwischt und stand dann an einer großen Straße, die durch einen kleinen Grünstreifen mit Zaun geteilt war. Da mein Bus jedoch auf der anderen Seite abfuhr, musste ich die Beine in die Hand nehmen. Es wurde ziemlich knapp. Da die Beschilderung hier irreführend ist, sollte man sich im Vorfeld über den richtigen Ausgang erkundigen.

  • 3.0
    verifiziert durch Checkin via Golocal FalkdS FalkdS 26.09.2017

    Der heute rote Backsteinbau "Bahnhof am Wannsee" aus dem Ende des 19. Jahrhundert lebt für mich vor allem von den und für die Wannseebesucher/n. Es ist nicht sauberer als in anderen Bahnhöfen, weder auf den Bahnsteigen noch im Tunnel oder dem interessanten runden (In echt ist er achteckig!) Innenraum. Es gibt Stellen, da stellt man das Atmen lieber ein, zumindest kurzzeitig oder die Nase muss doch schon ganz schön abgehärtet oder einfach nur verstopft sein. Der hohe Innenraum steht erschreckenderweise fast leer, keine wirkliche Nutzung der sich bietenden Möglichkeiten des von rotem Backstein umgrenzten Raumes außer der ruhigen bis stürmischen Durchquerung je nach Eile der Passanden / Reisenden. Vor dem Bahnhof verläuft eine doch recht viel befahrene Straße und es gibt ein paar gastronomische Angebote, imbissmäßige Angebote, leider nur davor... Da kann doch mal was passieren, sich positiv entwickeln. Ich fürchte allerdings, der Bahnhof wird den Weg so vieler Banhöfe gehen und in der Bedeutungslosigkeit verschwinden, nicht als Bahnhof der S-Bahn aber als Bauwerk und Heimstatt für Handel, Gewerbe und Kunst.

  • 5.0
    via Yelp Michael Z. Michael Z. 21.06.2017

    Man muss nicht die Badehose einpacken und/oder sein kleines Schwesterlein nehmen, um zum Wannsee zu fahren. Bereits ein Sprung in die ...

  • 4.0
    via Yelp Torterry C. Torterry C. 30.05.2017

    This is the last stop of the s1, usuallu. There are some of the lines s1 will just reach the station Zehlendorf at the final statiin. Be ...

  • 2.0
    verifiziert durch Community via Golocal spreesurfer spreesurfer 28.01.2014

    Hallo liebe Leser!!! Hier ist wieder euer Spreesurfer, und der ist hier im Moment eher ein Schneesurfer, denn alles ist weiß in Berlin, und Straßen und Wege sind eher bes*** nur geräumt, und das ist leider wahr, und nicht nur schlecht geträumt!!! Der Surfer hier machte sich also auf den Weg zum Wannsee, um dort einen für euch noch geheimen Ort anzulegen, mehr erfahrt ihr dann später, liebe Lisa und lieber Peter, und jetzt kein Gezeter, schaut auf´s Thermometer: Es ist kalt in Stadt und Wald, also auf bald!!! Jedenfalls musste er mit der S 7 zum Bahnhof Wannsee fahrn, o Gott erbarm!!! Es gibt da zwei Steige, für die Bahn, mit Blick auf die Zweige, der Bäume, kann man dort fahrn!!! Richtung Potsdam und Richtung Berlin, aber nicht bis nach Wien!!! Und dann noch der Bahnhof des RE, dort mitten im Schnee, herrjeminee!!! :o Innen ist es alt und marode, doch ist es keine Pagode, sondern nur eine Station, doch das wusstet ihr ja schon.:) Gebaut noch lange vor dem Krieg, der da kam ohne Sieg, er brachte nur Tod und Leid, doch ihr wisst ja Bescheid!!! Der Bahnhof braucht ne Renovierung, so ne echte Sanierung, denn alles ist morbide, und kaum noch was solide!!! Die Klos da sind nicht eckig, sondern eher alt und dreckig, doch ich will sie dennoch nicht missen, muss ich mal pi***!!!! Durch den langen Tunnel da, raus in die Sonne, runter zum Wannsee, und rein in die Wonne, denn der Bahnhof ist echt für die Tonne!!! :o spreesurfer.:)


Branchen

Reisebüros


Ähnliche Anbieter
1 Transaktion über externe Partner