Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
(030) 38 71 11
Route
E-Mail
Reservieren1
Angebot1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Berliner Feuerwehr alle Dienststellen

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage

Kontaktdaten

  • Berliner Feuerwehr alle Dienststellen

  • (030) 38 71 11
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Helfen Sie mit

Unterstützen Sie mit Ihrem Wissen

Sie wissen, dass Berliner Feuerwehr alle Dienststellen einen Lieferservice oder Produkte zum Mitnehmen anbietet? Eine Onlinebestellung oder telefonische Bestellung möglich ist? Hat Berliner Feuerwehr alle Dienststellen noch geöffnet?

Zeigen Sie Initiative und teilen Sie Ihr Wissen.

#NeueWegeFinden – eine Initiative von Gelbe Seiten

Von NutzerInnen aktualisiert

Lieferservice

Zum Mitnehmen

Telefonische Bestellung / Beratung

Online Bestellung / Beratung

Geänderte Öffnungszeiten

#NeueWegeFinden – eine Initiative von Gelbe Seiten

Teilen Sie Ihr Wissen!

Teilen Sie Ihr Wissen!

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen  Email verschicken Link kopieren

In nur 5 Schritten

Gibt es jetzt auch zusätzliche Services?

Schritt: 1/5

Haben sich die Öffungszeiten geändert?

Schritt: 2/5

Schritt: 3/5

Schritt: 4/5

maximal 280 Zeichen

Schritt: 5/5

Danke!

Sie haben dazu beigetragen, dass Kunden und lokale Anbieter sich besser finden können.

Teilen Sie Ihr Wissen!

Teilen Sie Ihr Wissen!

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Email verschicken Link kopieren

Öffnungszeiten

i

Diese Information stammt von Golocal. Wenn Sie annehmen, dass diese Information nicht zutrifft, können Sie den Inhalt hier melden

24h Service

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

5.0
5.0

(basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(2 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 5.0
    via Golocal spreesurfer spreesurfer 25.01.2016

    Hallo liebe Leser!!! Konnie hier hat ja schon alles Wesentliche hierzu geschrieben!!! Aber ich muss mal ganz kurz ne Lanze brechen für die Männer und Frauen von der Berliner Feuerwehr, denn wenn ich selber bisher Hilfe brauchte oder ich die 112 wählte, damit anderen Menschen geholfen wird, in der Regel waren das bislang Senioren die in Nordberlin gestürtzt sind, aber auch mal die Frau, die an der Marienkirche bei einem Fahrradunfall 7 Meter durch die Luft flog und blutverschmiert am Boden liegen blieb, das war ein schlimmer Anblick für mich als Passant, kam der Rettungswagen immer sehr schnell und die Mitarbeiter waren sehr gut und brachten die Menschen auch schnell in das Krankenhaus nach Erstversorgung vor Ort. Die Eintreffzeiten sind meist recht schnell, allerdings kann es in Frohnau auch mal ein wenig länger dauern!!! Ich hatte es selber bisher nur mit Rettungseinsätzen zu tun als der Hilferufende, Brände hatte ich noch nicht!!!! Wenn es nötig ist, wie bei zwei schweren Fahrradunfällen wo ich dann als Passant in Berlin-Mitte die 112 anrief, holten die Rettungskräfte dann noch die Polizei hinzu. Als ich einmal die 112 rief, kam nach einem Unfall die Polizei und die gesamte Kreuzung Unter den Linden Ecke Friedrichstraße, bekannte Ecke in Berlin, wurde dann voll gesperrt zur Unfallaufnahme!!! Und während ich das hier schreibe fährt vor meinem Fenster just aktuell ein Rettungswagen vorbei, kein Witz!!!! Fazit: 5 Sterne und HABT RESPEKT UND ACHTUNG vor den Menschen der FEUERWEHR BERLIN !!!! Euer Spreesurfer.:)

  • 5.0
    via Golocal konniebritz konniebritz 04.05.2013

    Berlin ist feuerwehrmäßig gut ausgestattet. Eine so große Stadt hat natürlich eine Berufsfeuerwehr. Dazu gibt es etliche freiwillige Feuerwehren, teilweise mit eigenem Ausrückbezirk. Die Zentrale befindet sich in Mitte. Die Wachen sind über die ganze Stadt verteilt. Einzelheiten finden sich auf der Website. Die Feuerwehrleute arbeiten hochprofessionell. Sie sind meist innerhalb weniger Minuten vor Ort. Dann gilt es, Brände zu bekämpfen, Menschenleben zu retten oder Gefahren zu beseitigen. Während der „Eiszeit“ im Dezember 2010 und auch im gerade vergangenen Winter habe ich sie oft dabei gesehen, wie sie Eiszapfen von Dächern abschlugen. Diese Einsätze werden den Hausbesitzern in Rechnung gestellt – diese könnten schließlich selbst für Abhilfe sorgen. Einmal wurde ein Herzinfarktpatient aus einem Restaurant abtransportiert. Wir saßen in einem anderen Bereich des Lokals. Wenn wir nicht zufällig in die Richtung zum Fenster geschaut hätten, wäre der Rettungseinsatz von uns gar nicht bemerkt worden. Sie kamen mit einem Rollstuhl rein, verständigten sich per Handzeichen, kein Mucks war zu hören. Der Patient wurde in den Rollstuhl gehoben, hinausgeschoben – und das war‘s. Keine Aufregung, gar nichts. Vor einigen Jahren wurde eine Nachbarin von uns ins Krankenhaus gebracht. Wir wurden aufmerksam, weil wir unbekannte Geräusche und Verständigung per Funkgerät vor der Tür hörten. Die Männer waren heilfroh, als wir ihnen verkündeten, wir hätten einen Schlüssel zur Wohnung (den die Nachbarin uns mal gegeben hatte). Aber warum kamen sie mit so großem Bahnhof? Nicht nur ein Krankenwagen, sondern noch ein Gerätewagen und etliche Feuerwehrmänner. Auf unsere Frage hieß es, ‚Wir wussten nicht, was uns erwartet. Wir hatten einen Notruf, eine hilflose Person in einer Wohnung. Wir hätten vielleicht aus dem vierten Stock über Drehleiter jemanden retten müssen‘. Bei einem Einsatz mussten sie sich beeilen: auf einer Hauptstraße war ein mit Gips beladener LKW verunglückt. Der Gips verteilte sich auf der Straße – und es fing an zu regnen. Sie mussten schnell sein, um den Gips schleunigst einzusammeln. Zum Glück war die nächstgelegene Wache gleich um die Ecke. Ärgerlich sind erfundene Notrufe. In einer Großstadt wird sich das wohl nicht vermeiden lassen – es gibt immer gelangweilte Menschen, die nichts zu tun haben. Auch abseits spektakulärer Großeinsätze wie dem Dachbrand in der Berliner Philharmonie habe ich großen Respekt vor der Arbeit der Wehrleute. Es ist ein beruhigendes Gefühl, die Hilfe in der Nähe zu wissen. Hoffen wir, dass es so bleibt und nicht wieder am falschen Ende gespart wird.

Branche

Feuerwehren
Ähnliche Anbieter
  • Wehrführer Erkens
    Niederkrüchten
  • Berliner Feuerwehr
    10150 Berlin
  • Feuerwehrgerätehaus
Letzte Aktualisierung am 24.02.2020
Aktuelle Informationen für Berliner Feuerwehr alle Dienststellen wurden am 24.02.2020 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner