Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Görner Damian Dr. med. Orthopäde in Berlin-Steglitz Karte
030 79 74 27 50
Route
E-Mail
Reservieren1
Angebot1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Görner Damian Dr. med. Orthopäde

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:0014:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 11:0014:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 12:0014:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 12:0014:00 - 18:00

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

1.9
1.9

(basierend auf 7 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(7 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

jameda

(432 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 1.0
    via Golocal Hanna Dimbat Hanna Dimbat 30.07.2020

    - Lange Wartezeiten für Termine, auf auch vor Ort trotz Termin! - telefonisch kaum zu erreichen und wenn man das Zentrum anruft und mit Telefon am Ohr das Zentrum betritt sitzen am Tresen 3 Damen und quatschen - gehen aber nicht ans Telefon! - unfreundliches schnippisches Personal am Empfang!!! - würde den Arzt - nur wegen der äusseren Gegebenheiten - sofort wechseln, wenn ich Fr Dr Stiehl nicht für äusserst kompetent halten würde

  • 1.0
    via Golocal Ein golocal Nutzer 21.07.2020

    Ich habe Herr Zeilinger auf Empfehlung aufgesucht, ich bin heute immer noch ganz froh und erleichtert das ich Herr Zeiligners Rat nicht befolgt habe sonst müsste ich mit extremen Einschränkungen den rest meines Lebens damit leben müssen. Herr Zeilinger riet mir zu einer Rückenversteifung erstmal hieß es immer sehr schön kriegen wir hin ca 1 Jahr lang immer die gleiche Feststellung.... Irgendwann von heute auf morgen oohh es sieht sehr schlecht aus wir müssen unbedingt operieren versteifen mittlerweile sind es 10 Jahre her und es geht mir gut.... Ich habe mit einen anderen Arzt aufgesucht irgendwann wollte ich meine Befunde abholen für eine zweitmeinung.. habe auch einen Termin bei Herr Zeilinger gemacht er war sehr zornig sagte mir nur das er für sowas keine Zeit hätte. Die Menschlichkeit hat hier total versagt, ich mit meinem erlebten würde diesen Arzt niemanden empfehlen

  • 1.0
    via Golocal mahine 06.02.2020

    Freitag um 12 Uhr schließt die Praxis . Als Begleitung des Patienten musste ich miterleben, wie dieser mit unerträglichen Schmerzen wieder weggeschickt wurde. Auf 2 Etagen befinden sich die Ärzte. Nachdem der Patient um kurz nach 11 Uhr im ersten OG ca 20 min in der Warteschlange stand, wurde er ins 2.OG geschickt. Dort stand er wieder eine Viertelstunde unter Schmerzen in der Warteschlange. Als er dran kam gegen 11.35 Uhr sagte die Sprechstundenhilfe, dass sie gleich schließen würden und sie nicht wüsste, ob er noch dran käme. Er sagte darauf zum wiederholten Male, dass er unerträgliche Schmerzen hätte. Nachdem die Sprechstundenhilfe ihn dann im Wartezimmer hat warten lassen, sagte sie schließlich, dass die Ärztin Frau Dr Nickert sagte, dass sie ihn nicht mehr dran nehmen würde. Die Sprechstundenhilfe empfahl ihm dann, er könnte ins Krankenhaus fahren. Ich persönlich empfand das als unterlassene Hilfeleistung in dem Moment. Für einen Blick auf den Patienten hätte man sich unter den Umständen der unerträglichen Schmerzen -zudem am Kopf- Zeit nehmen sollen so mal die Praxis offiziell noch geöffnet hatte und der Patient schon mehr als eine halbe Stunde durchs Haus geschickt wurde. Im Wartezimmer saß niemand, deshalb habe ich kein Verständnis für derart unterlassenes Helfen

  • 1.0
    via Golocal Sabine Höpfner 01.02.2016

    Nach geraumer Wartezeit freute ich mich ueber einen doch schnellen Termin mit Empfehlung fuer Dr. NICKERT aufgrund zunehmender Fussschmerzen sowie akuten linksseitigen Bewegungseinsschränkungen mit Migraine zur Folge habe ich um eine physiotherapeutische Behandlung gebeten .Zur Antwort bekam ich ich solle selbst was machen.Sie zeigte mir uebungen die zur staerkung anwendbar sind jedoch nicht bei akut Schmerz auszuüben sind zudem musste ich mich nicht einmal ausziehen sie drückte auf dem Pullover und stellte wohl ihre Diagnose auf meine bitte mir therapeutisch zu helfen ,verließ sie ohne Worte das Zimmer ohne Aufwiedersehen zu sagen roh und unfreundlich ja in meinen Augen nicht patent .Ich habe mir weitere Schritte vorbehalten Es wurde mir ein starkes Schmerzmittel verschrieben was nicht immer anwendbar ist da starke Nebenwirkungen und bei Beschwerden andererseits es zu massiven Nebenwirkungen kommen kann .Ich habe mir weitere Schritte vorbehalten Unfassbar!

  • 4.0
    via Golocal konniebritz konniebritz 23.03.2014

    Ich bekam den Tipp, es in dieser Praxis zu versuchen, als ich einen neuen Orthopäden suchte. Es ist eine Praxisgemeinschaft mit mehreren Ärzten. Vor einiger Zeit ist sie von der Muthesiusstraße 6 in die Kieler Str. 1 umgezogen, auf der anderen Seite der Schloßstraße, ca. 200 m von der alten Adresse entfernt. In dem neuen Gebäude gibt es einen Fahrstuhl (direkt in der Praxis!), und eine Filiale des Sanitätsgeschäfts Seeger ist im EG mit untergebracht. Im November 2007 war ich das erste Mal dort. Zu dieser Zeit war ich schlecht zu Fuß, lief an Krücken. Die Ärzte waren sehr kompetent und engagiert. Auch zu mir als Kassenpatientin, was nicht mehr selbstverständlich ist. Sie beratschlagten zu zweit, was für mein Knie das Beste wäre. Außerdem untersuchten sie das Knie gründlich. Der Orthopäde, bei dem ich vorher in Behandlung war, hatte das Knie nicht angefasst(!). Es wurden mehrere Untersuchungen veranlasst. Diese waren bis Ende 2007 abgeschlossen. Der behandelnde Arzt hatte mir Adressen gegeben, wo ich einigermaßen zügig Termine erhielt. Im Januar 2008 wurde eine abschließende Diagnose gestellt. Zum Glück bin ich um eine OP herumgekommen. Man war der Meinung, KG würde vorerst ausreichen. Diese wurde verordnet, so lange es nötig war. Und sie hat geholfen! Inzwischen wurde ich einem anderen Arzt in der Praxis zugeteilt. Er ist freundlich und schreibt alles auf, was ich haben möchte: Einlagen, Kniebandagen, bei Bedarf Schmerzmittel... Insgesamt fühle ich mich dort einigermaßen gut aufgehoben. Gibt es dafür drei oder vier Sterne? Ich nehme die Mitte, dreieinhalb Sterne, das macht aufgerundet vier Sterne. Die Praxis ist gut organisiert, meist sind die Wartezeiten nicht allzu lang. Alle benötigten Hilfsmittel werden problemlos verschrieben. Das reicht für knappe vier Sterne.

  • 4.0
    via Golocal micha-aus-britz micha-aus-britz 18.01.2014

    Ich war wegen häufigen Umknickens im rechten OSG bei Dr. Laute. Ich wurde kompetent behandelt. Die Sache stellte sich als relativ harmlos heraus. Ich hatte nur das Gefühl, dass man mir als Privatpatienten alles angedeihen liess, was gut und (vor allem) teuer ist. Die Laufanalyse für fast 800,- EUR fanden sowohl mein Physiotherapeut als auch mein Hausarzt etwas übertrieben. Dass bei der Laufanalyse gleich die Einlagen angepasst wurden, natürlich vom Orthopädiegeschäft im gleichen Haus war zwar praktisch, aber auch geschäftstüchtig. Jedenfalls sind die Einlagen OK und die Physiotherapie hat geholfen. Insgesamt kann ich die Praxis weiterempfehlen

  • 1.0
    via Golocal WaWieWo WaWieWo 14.12.2012

    Seit Oktober war ich in Behandlung wegen starker Rückenschmerzen. 5x war ich zum Termin und jedesmal hatte ich einen anderen Arzt. Jedesmal musste ich erneut erklären um was es geht. Der Arzt saß am PC und schrieb und schrieb. Meine Fragen wurden immer beantwortet aber für mich nicht befriedigend. Schmerzen in den Beinen - Unterschenkel - die ich bei allen Ärzten immer wieder erwähnte wurden nicht für wichtig gehalten und auf meine Frage ob es evtl. auch vom Rücken kommen kann bekam ich zur Antwort, möglich wäre es schon. Auch wurde ich bei allen Behandlungsterminen nicht einmal von einem Arzt angefasst. Das scheint wohl heutzutage nicht mehr üblich zu sein. Sie haben vielleicht Angst eine ansteckende Krankheit zu bekommen. Für mich sieht es einfach so aus, dass es nur noch um Geld geht und der Patient ist das Objekt, was ich für diese Ärzte auch war. Es ist schon traurig, dass man sich als Patient so behandeln lassen muss. Ich kann das Zentrum nicht empfehlen und ich denke man muss sich als Patient sowas auch nicht gefallen lassen. Mich sieht dieses Zentrum bestimmt nicht mehr.

Das sagt das Web über Görner Damian Dr. med. Orthopäde aus:

jameda 432 4.1

Branche

Ärzte: Orthopädie
Ähnliche Anbieter
  • Logo von Biglmaier Rainer Dr. med.
    Biglmaier Rainer Dr. med.
    4
    (11)
    Oberhofer Weg • 12209 Berlin-Lichterfelde
  • Logo von Orthopädie am Hafen Dr. Falk von Samson Dr. Andreas Erbach & Kollegen
    Orthopädie am Hafen Dr. Falk von Samson Dr. Andreas Erbach & Kollegen
    Tempelhofer Damm • 12099 Berlin-Tempelhof
  • Logo von Meyer, Jens-Uwe, Dr. med. und Pankow, Matthias - Ortho Berlin
    Meyer, Jens-Uwe, Dr. med. und Pankow, Matthias - Ortho Berlin
    0
    (0)
    Falkenseer Chaussee • 13583 Berlin-Falkenhagener Feld
1 Transaktion über externe Partner