Vermittlungsservice nutzen

Lacroix GmbH

23530 Lübeck
0180 5 02 20 51
14 ct./Min. aus dt. Festnetz, Mobil max. 42 ct./Min.
Route
E-Mail
Reservieren
Angebot
Ihre gewünschte Verbindung:

Lacroix GmbH

0180 5 02 20 51

Und so funktioniert es:

Geben Sie links Ihre Rufnummer incl. Vorwahl ein und klicken Sie auf "Anrufen". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Dann wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen.

Hinweis:

Die Leitung muss natürlich frei sein. Die Dauer des Gratistelefonats ist bei Festnetz zu Festnetz unbegrenzt, für Mobilgespräche auf 20 Min. limitiert.

Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: Lacroix GmbH

Noch 500 Zeichen übrig

Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
(diese Information stammt von GoLocal)
Geflügel Consomme
Geflügel Consomme (diese Information stammt von GoLocal)
Ragout Fin
Ragout Fin (diese Information stammt von GoLocal)
(diese Information stammt von GoLocal)
Geflügel Consommé von Lacroix
Geflügel Consommé von Lacroix (diese Information stammt von GoLocal)
Markklösschensupe von Lacroix
Markklösschensupe von Lacroix (diese Information stammt von GoLocal)
Krabbensuppe von Lacroix
Krabbensuppe von Lacroix (diese Information stammt von GoLocal)
Turtle Soup - Vor 30 Jahren erhältlich
Turtle Soup - Vor 30 Jahren erhältlich (diese Information stammt von GoLocal)
Meine Lieblingssuppe - die Alternative zu Schildkrötensuppe.
Meine Lieblingssuppe - die Alternative zu Schildkrötensuppe. (diese Information stammt von GoLocal)

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

5.0
5.0

(basierend auf einer Bewertung)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(1 Bewertung)

Die neuesten Bewertungen

  • 5.0
    via Golocal Kaiser Robert Kaiser Robert 13.01.2014

    "Das Unternehmen, das seit 1923 in Niederrad ansässig war, wurde vor allem durch seine Dosensuppen bekannt. Eugen Lacroix (* 26. Januar 1886 in Altdorf; Ortsteil von Ettenheim; † 3. September 1964 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Koch und Unternehmer. Für diese ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde er 1953 mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland und 1956 mit der Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main geehrt. Nach dem Tod von Eugen Lacroix wurde das Unternehmen von seiner Witwe Rosel Lacroix und seinem Sohn René Lacroix fortgeführt. 1972 erwarb der amerikanische Mischkonzern ITT das Unternehmen. 1979 wurde die Firma von der Campbell Soup Company übernommen. Am 27. Juli 1996 wurde das Werk in Niederrad geschlossen. Lacroix ist heute eine sehr bekannte Marke für Feinkostsuppen des Campbell Konzerns, welcher in Lübeck seinen Firmensitz hat. In den 1950er Jahren profitierte das Unternehmen von der „Freßwelle“ und war der weltweit größte Hersteller von Schildkrötensuppen. 1959 wurden 250 Tonnen Schildkröte verarbeitet." Ich hatte den ersten Kontakt zu den Produkten in den 80er Jahren, Da war Ragout Fin und Schildkötensuppe im Gastro Programm unserer Firma. Das waren kleinere 200 ml Dosen, die ruck-zuck eine Suppentasse füllten. Die Schildkröten Suppe war allerdings mein Favorit, klar und mit wirklich nur wenig Schildkrötenfleisch. Überhaupt sagen mir klare Suppen mehr zu, als die mit Mehl gebundenen Pampen. Hier im Norden führt jedes gutes Restaurant die Hochzeitssuppe, die Einlage mit Gemüse und Mettbällchen ist sehr unterschiedlich. "Angesichts des drohenden Aussterbens der Seeschildkröten war der Genuss von „Echter Schildkrötensuppe“ schon in den Siebzigerjahren heftig umstritten, obwohl die Firma Lacroix immer wieder beteuerte, ihre Suppenschildkröten ausschließlich von einer Farm und nicht „aus der Wildnis“ zu beziehen. Im Interesse des Artenschutzes ging Lacroix 1984 mit gutem Beispiel voran und gab die Herstellung von Schildkrötensuppe auf." Heute war ich bei Edeka, und habe mir die Ochsenschwanzsuppe gekauft, aktuell 2,99 € abzüglich 5 % Rabatt, durch eine Edeka Aktion, das waren dann 2,84 €. Auch sonst kaufe ich öfter Suppen der Firma, die wirklich sehr hochwertig und geschmacklich wirklich toll sind. In der Rezeptur der Ochsenschwanzsuppe finde ich keine E- Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker, geht doch auch ohne! Der Mitbewerber auf dem Markt Sonnen-Bassermann hat z.B. Hefeextrakt in seiner Sonnen Bassermann Premium Ochsenschwanzsuppe mit Sherry 400ml.

    Weiterlesen

Branche

Feinkost
  • Meinen Standort verwenden
Letzte Aktualisierung am 02.10.2020
Aktuelle Informationen für Lacroix GmbH wurden Letzte Aktualisierung am 02.10.2020 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
Transaktion über externe Partner