Wir verwenden Cookies, um Leistungen zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Palm Beach Sportsbar Restaurant in Pforzheim-Nordstadt Karte
(07231) 56 80 90
Route
E-Mail
Tisch reservieren1
Speisekarte1
Sie können diesem Empfänger (s.u.) eine Mitteilung schicken. Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf 'Versenden'.
Empfänger: null

Noch 500 Zeichen übrig
Ein Service Ihrer Gelbe Seiten Verlage
Tisch reservieren via:
Speisekarte via:

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus insgesamt 2 Quellen

2.4
2.4

(basierend auf 18 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(17 Bewertungen)

11880

(1 Bewertung)

Nicht in Gesamtnote aufgeführt

tripadvisor

(61 Bewertungen)

foursquare

(50 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 5.0
    via Golocal Manuel G Manuel G 04.11.2016

    Sehr leckere Burger allerdings alles ein klein bisschen teuer. Atmosphäre und Location sind top. Billard Tische im hinteren Bereich sind solide und live Übertragungen von z.b. Fussball kann man auf einer Vielzahl von leinwänden und Monitoren verfolgen.

  • 1.0
    via Golocal Giuseppe Agozzino Giuseppe Agozzino 22.05.2016

    Hallo zusammen, ich werde meinerseits keinen Fuss in diese Sportsbar mehr setzten. Die Koordinierung zwecks essen ist katastrophal, man bestellt das essen bekommt Spätzle ohne sosse und die sosse kommt ganze 30 min später, dann werden Bestellungen mal ganz weg gelassen. Und wenn man danach fragt dann wird man noch blöd angemacht. SORRY EIN ABSOLUTES UNDING. Und bitte beim bezahlen nie sagen ich zahl den Rest, immer schauen was offen ist. Mfg

  • 1.0
    via Golocal OutingCooking OutingCooking 15.01.2016

    Trotz Reservierung schlechtesten Tisch im ganzen Lokal bekommen. Wozu reserviert man? Bedienung kam erst nach zehn Minuten (ich war kurz davor wieder zu gehen). Das Preis Leisungsverhältnis stimmt hier leider auch nicht. Schade! Das war mein letzter Besuch dort.

  • 3.0
    via Golocal Peterschne 29.08.2015

    Für eine Sportsbar ganz Ok, Preise bisle Teuer , Parkpätze vorhanden, Türsteher nicht ganz so unser ding , Mittagstisch ist gut vom Preis , leider immer die gleichen gerichte , für Kinder nicht so gut, Bedinungen net schlecht , Ambiente modern.

  • 3.0
    via Golocal Blattlaus Blattlaus 03.08.2012

    Das Palm Beach ist gegenüber von meinem Arbeitsplatz. Ist eigentlich der einzige Grund warum ich schon zum essen drin war, denn wenn man um halb drei Feierabend hat und seit Stunden keine Pause, treibt einen der Hunger hinein wenn man zu fertig ist, um noch einzukaufen und daheim zu kochen. Mein Sohn ist in der Altersgruppe, die dort lieber gesehen ist, deshalb lade ich ihn manchmal ein mit mir hin zu gehen. Eigentlich schäme ich mich nicht neben die gestylten Anzugstypen zu sitzen die um diese Zeit noch drin sind, aber richtig wohlfühlen kann man sich auch nicht. Die Tagesessen schmecken mal mehr, mal weniger, ist alles fast Food, man muß eben Salat dazu essen um etwas Gesundes dabei zu haben. Inzwischen gehe ich kaum noch hin, habe ein paar hundert Meter weiter was Besseres entdeckt, da ist man auch ungestylt nach der Arbeit willkommen und die Essen sind frisch. Das Palm Beach ist zum Sehen und Gesehen werden, zu nichts mehr und zu nichts weniger.

  • 1.0
    via Golocal dimbo 13.01.2012

    13.01.2012 Pforzheim, 15:00Uhr Palm Beach Pforzheim! Laden total leer, nach 15min Wartezeit bin ich an den Tresen gegangen, um zu fragen, ob hier "Selbstbedienung" ist. Antwort darauf: "Ich komm gleich ich muss mich noch umziehen". Während der nächsten 60min hat sich keine Bedienung mehr an unseren Tisch verirrt! FAZIT: Dieses Lokal + diesen "überforderten" Service kann nicht weiterempfehlen!

  • 4.0
    via 11880 30.07.2011

    Nette Bedienung, Gourmetburger...

  • 3.0
    via Golocal Dideldum 08.06.2011

    Man kann dort echt gut und gar nicht mal zu teuer essen. Ist aber auch ne Bar in der man viele Leute mit geld sieht, oder zumindest, die vorgeben Geld zu haben.

  • 1.0
    via Golocal hmmm-lecker hmmm-lecker 27.05.2010

    Nett eingerichtet. Hübsche Mädels. Gute Lage "zum Weiterziehen" in Clubs. Fertigessen. Dafür überteuert. Miese Qualität. Bedienungen teils gut, teils völlig lustlos. Publikum sehr extrovertiert und sehr cool. Gerne Proll-Autos auf dem Parkplatz. Türsteher lächerlich. Das hat nichts mit einer Sportsbar zu tun.

  • 3.0
    via Golocal Brimmsel 04.05.2010

    Ins Palm Beach gehe ich öfter mal mit Freundinnen, da wir alle den Salat sehr mögen. Das ist allerdings auch schon alles, da ich sonst nicht empfehlen kann. Der Mittagstisch ist beinahe kaltes Fertigessen, die Pizza mittlerweile nicht mehr zu unterscheiden von einer aus der Kühltruhe und die Burger mit Beilagen sind fertig und teilweise matschig. Die Bedienungen sind jung,meist hübsch,gut durchgeröstet und unerfahren-was manchmal dazu führt,eine sehr nette Dame zu bekommen, oft aber auch eine Furie bedeutet, die sich tatsächlich nicht scheut, ihre Launen am Gast auszulassen. Die Gäste sind bunt gemischt, jedoch sieht man auch viele Leute aus dem "Milieu",die ihre Schlitten mal wieder vorführen wollen...;-) Sports Bar kann man wohl nicht sagen, da sportlich am Wochenende niemand auftauchen braucht und die Plätze am Fenster und auf dem Parkplatz für die "Schönen und Reichen" reserviert sind. Esst den Salat und geht wieder,kann man nichts falsch machen.

  • 1.0
    via Golocal Tammybabe Tammybabe 15.09.2009

    Als es neu war, bin ich gern dorthin gegangen. Mittlerweile sieht man mich dort nicht mehr. Die Klientel gefällt mir einfach nicht. Ins PalmBeach geht man, um sein tolles Auto auf den direkt davor gelegenen Parkplatz zu präsentieren. Die Bedienungen sind sehr unaufmerksam und auch nicht gerade freundlich. Das Essen kann man kaum jemanden anbieten. Beim letzten Besuch gab es für uns einen Putensalat für knapp 10,- in welchem man dann nach langem suchen tatsächlich 2 Putenstückchen gefunden hat. Die Cocktails sind irgendwelche Fertigmischungen, die aus einem Zapfhahn kommen. Einer Freundin ist es passiert, dass unter ihrer Pizza ein Kaugummi geklebt hat!! Eklig! Die Bedienung hat nicht reagiert, als man ihr dies mitteilte.

  • 3.0
    via Golocal juliano 13.08.2009

    Das Palm Beach bezeichnet sich ja als "Sportsbar", jedoch toleriert es keine Menschen in sportlich-légèren Klamotten, was ein bisschen schade ist. Wenn man dann jedoch mal drin ist kann man ausgezeichnet essen, und das zu günstigen Preisen und riesigen Portionen. Auch die Cocktailkarte kann sich sehen lassen, und wenn man dann noch sportlich interessiert ist hat man mit Live-Übertragungen sämtlicher Sportarten mit dem Palm Beach den Hauptgewinn gezogen :) Das vorhandene Publikum ist jetzt nicht so ganz mein Geschmack, jedoch gehe ich gerne hin. Eine Bereicherung für Pforzheims Wilferdinger Höhe!

  • 2.0
    via Golocal EdHardy 19.06.2009

    Naja... >>> American Sportsbar <<< Mit Freunden mal abgewiesen worden weil einer Turnschuhe anhatte, ein anderer ein Baseballcap trug. Irgendwie ist hier der Name nicht Programm. Hat mit einer Sportsbar nicht viel zu tun. Gleicht eher einem "High-Society Treff", vor allem an den Wochenenden. Sehen und gesehen werden scheint hier die Devise. Naja, es muss ja keiner die Gäste Essen... Apropo Essen... Das wiederum ist ok, große Portionen, angemessene Preise. Die Einrichtung ist ebenfalls gelungen und wirkt sehr harmonisch und edel. Leider ist die Musik extrem laut und der Laden an den Wochenenden gnadenlos überfüllt.

  • 3.0
    via Golocal Golden Monkey Golden Monkey 17.05.2009

    American Bar/Restaurant. Gemütliches Flair für eine Sportsbar. Riesige Bildschirme. Will man gutes Fastfood genießen ist es genau das richtige. Vorallem wenn man seinen Gegenüber nichts zu sagen hat, ideal, weil die Musiklautstärke so hoch ist das eine gepflegte Unterhaltung nicht möglich ist. Oder andersrum für junge Verliebte der beste Platz weil man seinen Partner oder Zukünftigen so dicht auf den Pelz rücken muss, dass Dirty Dancing nichts dagegen ist. So oder so zu empfehlen mit Einschränkungen.

  • 2.0
    via Golocal mars2009 mars2009 16.04.2009

    Ich war bisher einmal Morgens zum Frühstück das ich nie bekommen habe, da der Service nicht in der Lage war zwei Tische gleichzeitig auf zu nehmen. Dann wieder rum war ich einmal zum Burger essen da die ich schon mächtig und üppig fand, doch mag das nicht jeder. Der Letzte versuch ein Salat der war ganz und gar nicht frisch und der Service leider sehr unfreundlich, zu jung und unerfahren. Gesamtnote 4

  • 2.0
    via Golocal sooderso 22.03.2009

    "In Kneipe" halt. 2 - 3 mal ausprobiert. Aber was gibt es da so besonderes. Bin schon gemütlicher gesessen, und vorallem nicht an der Hauptstraße wo was weis ich wieviele Autos in der Stunde vorbei düsen. Im Juni 2012 noch mal ausprobiert. Der Service am Tisch im Außenbereich war auf jeden Fall besser wie früher. Alles schnell aufgenommen, bekommen und nachgefragt wenn die Gläser leer waren. Aber Schönheit alleine reicht halt nicht um ein Getränk auch freundlich zu servieren. Die Essensportionen waren viel aber eben keine besondere Qualität. Masse statt Klasse. Es war auf jeden Fall so viel Personal da, das mehr als die Hälfte an der Theke rumlümmelte und am qualmen war. Also das geht so überhaupt nicht. Na ja und der alte Mucki Schauläufer der geht ja auch überhaupt nicht. Und im Eingang die wunderschöne Dame an ihrem Pult, was soll die denn da? Also trotz Hilfe der Küchenchefs Essen eher weit unter Hausfrauenniveau, und Modells als Bedienungen das reicht einfach nicht um gerne wieder dort hinzugehen. Und um es deutlich zu sagen das Personal kann nur so gut sein wie die Geschäftsführung.

  • 2.0
    via Golocal ex-golocal-43566 12.04.2008

    Da geht man einfach hin, um gesehen zu werden. Ich würde nicht empfehlen, dort zu frühstücken. Viel zu teuer, billige Wurst, wenig dran. Das Frühstücksei kam eine halbe Stunde später, weil es "noch nicht fertig war". Es muss die ganze halbe Stunde in der Mikrowelle gewesen sein! Der Schinken war der Billigste und teuer war das Frühstück sowieso. Bedienungen halten wohl nicht viel vom Service.

  • 4.0
    via Golocal Hardy 24.02.2008

    Ist mal was anderes.

Das sagt das Web über Palm Beach Sportsbar Restaurant aus:

foursquare 50 3.2 tripadvisor 61 3.0

Branche

Gaststätten: Sportbars
Ähnliche Anbieter
  • Logo von Billard International Sport Bar Berlin
    Billard International Sport Bar Berlin
    5
    (16)
    Knesebeckstr. • 10719 Berlin-Charlottenburg
  • Logo von Freizeitzentrum Lohe Kegelbahn Freizeitzentrum Sportbar
    Freizeitzentrum Lohe Kegelbahn Freizeitzentrum Sportbar
    2
    (1)
    Robert-Bosch-Weg • 22941 Bargteheide
  • Manhatten Sports Bar
Letzte Aktualisierung am 08.11.2019
Aktuelle Informationen für Palm Beach Sportsbar Restaurant wurden am 08.11.2019 eingefügt. Wenn Sie helfen möchten, die Firmeninformationen auf gelbeseiten.de auf dem aktuellen Stand zu halten, nutzen Sie einfach die Funktion
1 Transaktion über externe Partner