Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Sushi - eine asiatische Spezialität erobert den Westen

Das als typisch japanisches Gericht geltende Sushi erfreut sich auch in Europa steigender Beliebtheit

Sushi ist ein als japanische Spezialität geltendes Gericht, dessen Basis aus gesäuertem gekochten und wieder erkalteten Reis besteht. Ergänzt wird es um viele weitere Zutaten, deren Zusammenstellung nach Art und Rezept variiert. Häufig beigegeben werden roher oder geräucherter Fisch, rohe Meeresfrüchte, getrockneter und oftmals gerösteter Seetang, "Nori" genannt, Gemüse, verschiedene Tofuvariationen und sehr häufig auch Ei. Das im Westen oftmals als japanisches Nationalgericht geltende Sushi wird typischerweise in mundgerechten Stücken und optisch sehr ansprechend zubereitet und garniert serviert. Sushi hat in den letzten
Jahrzehnten quasi eine Eroberungstour durch die westlichen Länder angetreten und erfreut sich gegenwärtig enormer Popularität in den USA und in West- und Mitteleuropa. Das hat allerdings auch zu Essgewohnheiten geführt, die sich von den traditionell japanischen sehr unterscheiden. So wird Sushi in Japan beispielsweise mit der Hand gegessen, während die meisten europäischen und amerikanischen Konsumenten Stäbchen verwenden. Auch im Bereich der verwendeten Zutaten hat es viele Änderungen und Erweiterungen gegeben, so finden sich neuerdings auch Avocado, Gurke oder Lachs unter den Sushivarianten.
Weiterlesen