Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Schaumstoff - der vielfach einsetzbare Helfer im Alltag

Sowohl in Privathaushalten als auch in der Industrie hat der Schaumstoff eine wichtige Bedeutung!

Schaumstoffe sind künstlich hergestellte, vielfach einsetzbare Stoffe. Verwendung finden sie beispielsweise bei der Schalldämmung. So gibt es besonders zugeschnittenes und bearbeitetes Material, das den von außen eindringenden Lärm in Gebäuden so weit wie möglich reduzieren soll. Sitzsäcken, Sitzwürfeln und Rückenpolstern verleihen die Stoffe durch ihre geringe Dichte eine Weiche und Nachgiebigkeit, die einen großen Komfort ermöglicht. Auch Matratzen bestehen größtenteils daraus. Wärmeleitfähigkeit ist
eine andere Eigenschaft, die den Stoff auszeichnet. Im Alltag begegnen uns Schaumstoffe unter anderem in Topfschwämmen. In der Industrie werden sie beispielsweise in Luftfiltern, Flüssigkeitsfiltern für Abwasser oder Absaugfiltern für Lackierkabinen verwendet. Zu den verschiedenen Schäumverfahren, bei denen aus Kunststoffen Schaumstoffe hergestellt werden, zählen das Thermoplast-Schaumguss-Verfahren, das MuCell-Verfahren, das Styroporverfahren und das PUR-Schäumen. Es wird unterschieden zwischen chemischem, physikalischem und mechanischem Schäumen.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner