Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Schädlingsbekämpfung ist hilfreich!

Weshalb professionelle Schädlingsbekämpfung manchmal der letzte Ausweg ist!

Pflanzen oder Tiere, die Wohnräume oder Arbeitsplätze befallen, nennt man Schädlinge. Man kann zwischen Materialschädlingen und Vorratsschädlingen wie Dörrobstmotten, Gesundheitsschädlingen wie Schaben oder Essigfliegen und Lästlingen wie Ameisen unterscheiden. Sie werden mit chemischen, biologischen oder physikalischen Maßnahmen bekämpft. Bei der biologischen Schädlingsbekämpfung werden zum Beispiel Lebewesen oder Viren eingesetzt, die als Feinde der Schädlinge gelten. Es gibt aber auch Möglichkeiten solchen Schädlingen vorzubeugen. Ist
es allerdings bereits zu spät um vorzubeugen, gibt es Methoden, die Sie selbst zum Beispiel mit Schädlingsbekämpfungsmittel durchführen können. Helfen diese Methoden jedoch nicht mehr, sollten Sie fachmännische Schädlingsbekämpfung in Anspruch nehmen. Diese Maßnahme ist oftmals der letzte Ausweg, da die Schädlinge ansonsten Ihren Lebensraum zerstören oder krank machen. Zögern Sie beim Befall von Schädlingen nicht, sondern wenden Sie sich an Ihren Fachmann!
Weiterlesen

Schädlingsbekämpfung in Deutschland:






1 Buchung über externe Partner