Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Der Psychotherapeut: Krisenhelfer und Langzeitbegleiter

Welche Methoden und Qualifikationen ein Psychotherapeut anbieten kann

In einer Lebenskrise ist der passende Psychotherapeut von unschätzbarer Bedeutung. Doch auch bei nicht-akuter Problematik gewährt therapeutische Unterstützung dem Patienten Erleichterung und ein besseres Verständnis für sich selbst. Ein Psychotherapeut spezialisiert sich im Laufe seines umfangreichen Studiums auf eines oder mehrere Fachgebiete. Es gibt zahlreiche Formen der Psychotherapie. Diese reichen von gesprächstherapeutischen Angeboten wie tiefenpsychologisch orientierter Gesprächstherapie oder der klassischen Psychoanalyse bis hin zu körperorientierter Psychotherapie wie Konzentrative Bewegungstherapie oder Integrativer
Körpertherapie. Dazwischen gibt es ein breites Spektrum von Methoden wie Kunst-, Tanz- oder Musiktherapie. Kinder- und Jugendpsychotherapie bilden eine weitere Unterart. Psychotherapie wird in regelmäßigen Abständen entweder einzeln oder in Gruppen durchgeführt. Manche Therapeuten verfügen über eine Kassenzulassung, andere arbeiten in freier Praxis für Privatpatienten oder Selbstzahler. Je nach Methode wird eine bestimmte Anzahl von Stunden von der Krankenkasse übernommen. Den ersten Kontakt zu einem Psychotherapeut vermitteln gewöhnlich der Hausarzt oder eine Beratungsstelle.
Weiterlesen

Psychotherapeut in Deutschland:






1 Buchung über externe Partner