Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Wie Musikunterricht Ihr Leben bereichert.

Musikunterricht als wertvolle Ressource für die persönliche Entwicklung nutzen.

Musikunterricht soll in erster Linie Spaß machen. Nur so ist gewährleistet, dass der Schüler bei der Stange bleibt. Das Lernen der Notenschrift, die Gehörbildung, das Erkennen rhythmischer Strukturen sowie das Erlernen der nötigen motorischen Fertigkeiten erfordern Disziplin und Ausdauer. Durch konsequentes Üben stellen sich jedoch schnell die ersten Erfolge ein, was zum Weitermachen motiviert. Im Musikunterricht werden nicht nur kognitive und motorische,
sondern auch wichtige soziale Kompetenzen vermittelt. Die Schüler lernen aufeinander zu hören, sich an Regeln zu halten, sich zu präsentieren und, wenn es die Situation erfordert, zurückzutreten. Für Musikunterricht ist es übrigens nie zu spät - egal, ob Sie ein neues Instrument lernen oder verstaubte Kenntnisse auffrischen möchten: Zahlreiche Musikschulen und Privatlehrer bieten Instrumental- oder Gesangsunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen.
Weiterlesen