Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Motoreninstandsetzung: Die günstige Alternative zum neuen Motor!

Eine Motoreninstandsetzung entlastet den Geldbeutel und die Umwelt.

Der Motor ist das Herzstück eines jeden Fahrzeuges. Durch eine ständige Nutzung wird er wesentlich mehr belastet, als andere Fahrzeugteile. Seine Lebensdauer wird herabgesetzt und es treten Mängel auf. Aber nicht immer muss dann der gesamte Motor ersetzt werden. Oft sind nur Baugruppen oder einzelne Verschleißteile betroffen. Immer mehr Fachbetriebe bieten deshalb eine Motoreninstandsetzung an. Dabei wird der Motor von Experten zerlegt. Es findet eine Grundreinigung und Entfettung statt. Danach werden die abgenutzten und beschädigten Verschleißteile nach Vorschrift des jeweiligen Motoren-Herstellers
ersetzt. Beim abschließenden Test auf dem Prüfstand erfolgt die Kontrolle der Motoreninstandsetzung und Dokumentation der vorgeschriebenen Kennzahlen. Der Kunde bekommt auf alle ersetzten Teile eine Gewährleistung. Er kann anschließend seine Fahrt mit einem generalüberholten und leistungsstarken Motor fortsetzen, der allen Sicherheitsbestimmungen entspricht. Es muss nicht immer ein neuer Motor sein. Eine Motoreninstandsetzung erzielt oft die gleiche Wirkung. Und ganz nebenbei fällt durch die Nutzung bereits vorhandener Teile auch wesentlich weniger Müll an. Die Motoreninstandsetzung leistet so auch noch einen Beitrag zum Umweltschutz.
Weiterlesen

Motoreninstandsetzung in Deutschland:






1 Buchung über externe Partner