Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Die Massage: Ein wohltuendes Heilmittel mit langer Tradition

Wie man sich mit einer Massage etwas Gutes tut

Die Massage ist mit verschiedenen Arten und Formen eines der ältesten Heilmittel der Menschheit, und das nicht ohne Grund. Bereits 2600 vor Christi wurden erste Nachweise für Massagen und gymnastische Übungen gefunden, die den Behandelten heilen sollten. Heutzutage wird die Massage von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten und Masseuren vollzogen, die ihr Handwerk sehr gut beherrschen. Zu den Wirkungen der Massagen gehören unter anderem die Steigerung der Durchblutung, die Entspannung
der Muskulatur, die Verhinderung von Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich, die psychische Entspannung und die Stressreduktion. Aber auch Sportverletzungen können zusammen mit einem Physiotherapeuten zur Heilung gebracht werden. Somit kann durch diese Art von Behandlung ein breites Problemfeld abgedeckt werden. Praxen von Physiotherapeuten und Masseuren gibt es in jeder Stadt und Umgebung meist in hoher Anzahl, so dass Ihnen als Patienten eine große Auswahl zur Verfügung steht.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner