Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Der Lungenarzt - Ein Facharzt aus dem Bereich innere Medizin

Der Lungenarzt beschäftigt sich mit den Atemwegen und deren Erkrankungen

Der Lungenarzt ist ein Facharzt auf dem Gebiet der Pneumologie, was sich aus dem griechischen ableitet und zu Deutsch "Lungenheilkunde" bedeutet. Nachdem er das sechsjährige Medizinstudium mit Staatsexamen absolviert hat, muss er sich weitere sieben Jahre, unter anderem in einer Lungenfachklinik, weiterbilden, um sich als ein Arzt auf diesem Fachgebiet bezeichnen zu dürfen. Die Pneumologie ist ein Teilgebiet der inneren Medizin und befasst sich mit der Vorbeugung, der Erkennung und
Behandlung von Atemwegserkrankungen. Zu den Atemwegen zählt die Lunge, die Bronchien, das Mittelfell und die Pleura. Typische Erkrankungen, bei denen Sie sich an einen dieser Ärzte wenden können sind beispielsweise Asthma, Bronchitis, Lungenentzündung oder bei einer Lungenembolie. Zu den häufig verwendeten Untersuchungsmethoden gehören unter anderem die Computertomografie, Blutgasanalysen oder Lungenfunktionstests. Wenn Sie keinen Lungenarzt bei sich in der Nähe kennen, kann Ihnen in der Regel auch Ihr Hausarzt einen nennen.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner