Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Das Kreiswehrersatzamt - Personalsuche für die Bundeswehr

Die Ortsbehörde der territorialen Wehrverwaltung - das Kreiswehrersatzamt als erster Ansprechpartner für angehende Wehrdienstleistende

Die 52 Kreiswehrersatzämter in Deutschland sind dafür zuständig, Personal für die Bundeswehr zu werben und die Planung für die Verwendung der Wehrdienstleistenden in der Bundeswehr durchzuführen. Hier findet die bekannte "Musterung" der jungen Wehrdienstleistenden statt. Das Kreiswehrersatzamt stellt also eine wichtige Verbindungsstelle zwischen den Oberbehörden der Bundeswehr und den angehenden und bestehenden Wehrdienstleistenden dar. Das Kreiswehrersatzamt ist als Ortsbehörde der Bundeswehr strukturiert in
die Bereiche Allgemeine Verwaltung, Allgemeine Wehrersatzangelegenheiten, Ärztlicher und Psychologischer Dienst, sowie gegebenenfalls den Berufsförderungsdienst, wobei sich der Ärztliche Dienst mit den fachärztlichen Beratungen und Begutachtungen zur Feststellung der Tauglichkeit beschäftigt, während die Verfahren zur Feststellung der Eignung und Verwendung in den Streitkräften dem Psychologischen Dienst des Kreiswehrersatzamts unterliegen. Im Jahr 2003 hat man mit einer umfassenden Neuorganisation der Kreiswehrersatzämter begonnen, um diese bürgerfreundlicher zu gestalten.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner