Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Kassensysteme in Handel und Gastronomie

Kassensysteme: Mehr als Wechselgeld und Kassenbons

Ob beim Einkauf im Supermarkt oder beim Abendessen im Restaurant, moderne Kassensysteme spielen eine wichtige Rolle bei der Abwicklung alltäglicher Transaktionen. Die Hardware und die Software von Kassensystemen bilden im Idealfall eine gut abgestimmte Einheit, die von der Eingabe und der Speicherung der Daten bis zum Ausdrucken der Rechnung alle Schritte einer finanziellen Transaktion begleitet. Neben den heute inzwischen selten gewordenen Registrierkassen sind im Handel besonders die Scannerkassen weit verbreitet. Die Kassenhardware ist heutzutage ein Computer, auf dem ein Betriebssystem installiert ist und auf dem eine entsprechende Kassensoftware den Kassiervorgang abbildet. Neben dem eigentlichen Kassiervorgang spielen die Kassensysteme im Handel auch für die Finanzbuchhaltung und Materialwirtschaft eine Rolle. Durch den Austausch von Daten mit Warenlager und Kundendatenbanken können so Kundenkonten verwaltet und Statistiken zu Umsatz, Kundenverhalten und anderen relevanten Aspekten erstellt werden. Besonders bei Verkäufen auf Kundenkarten kann so das Kaufverhalten einzelner Kunden erfasst werden. Moderne Kassensysteme
eignen sich für alle Zahlungswege, vom Bargeld, über Kreditkarten bis zu Gutscheinen. Durch die Vernetzung mit Verwaltungssoftware und externen Geräten laufen diese Vorgänge meist reibungslos vom Scannen des Strichcodes bis zum Ausdruck des Kassenbons ab.Neben den funktionalen Anforderungen an die Hard- und Software müssen Kassensysteme auch gewisse gesetzliche Vorgaben erfüllen. So sind alle registrierten Geschäftsvorgänge zu protokollieren und müssen unveränderbar als elektronisch auswertbare Daten aufbewahrt werden. Die gesetzlichen Vorgaben und technischen Eigenschaften von Kassensystemen im Handel gelten auch für die Gastronomie. Ein grundlegender Unterschied ist, dass in der Gastronomie die Kassensysteme auch als Bestell- und Informationssysteme genutzt werden. In der Regel hat der Kellner ein Touchscreen-Gerät, auf dem die Bestellungen aufgenommen und bearbeitet werden können. Entsprechende Kassensoftware ermöglicht die Buchung auf einen Tisch, das Splitten der Buchung, die Erzeugung von Bons, die Verwaltung von Gutscheinen und je nach Programm viele andere Funktionen und Erweiterungen.
Weiterlesen