Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

In dieser Zeit begegnen wir der Kamera überall

Ob im Urlaub, auf Partys oder bei besonderen Anlässen - die Kamera ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken

Die Kamera dient hauptsächlich dazu, besondere Momente in Bildern festzuhalten. Man unterscheidet dabei meistens zwischen der Filmkamera und dem Fotoapparat. Die erste nimmt viele Bilder auf und lässt diese in schneller Reihenfolge abspielen, damit ein Film entsteht. Den Fotoapparat benutzt man in der Regel zum Aufnehmen von einzelnen Bildern. Diese werden dann entweder direkt ausgedruckt (siehe Polaroid- Kamera) oder auf einem
internen Speichermedium festgehalten. Jeder Fotoapparat besitzt eine Linse, durch die Farben in Form von Licht einfallen und dann einen Abdruck hinterlassen. Dies geschieht entweder digital oder analog auf einem Fotofilm. Die erste Kamera wurde im Jahre 1839 produziert und verkauft. Seitdem hat sie sich sehr entwickelt. Die Qualität wurde immer besser, sie wurde immer mobiler und ihre Handhabung allgemein immer einfacher.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner