Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Beim Kabarett werden Sie unterhalten

Kabarett kombiniert darstellende Kunst, Lyrik und Musik zu einer interessanten Unterhaltung und bietet Ihnen eine erstklassige Unterhaltung

Der Begriff Kabarett leitet sich vom französischen "cabaret" ab und bedeutet so viel wie Kneipe oder Schänke. Die Kombination verschiedener künstlerischer Elemente aus der darstellenden Kunst, der Lyrik und der Musik werden in der Regel mit einer Portion Satire vermischt. Hinzu kommen stilistische Teile aus dem Sarkasmus und der Ironie, wodurch Sie nicht nur einen künstlerisch bildenden Eindruck erhalten, sondern gleichzeitig mit reichlicher Unterhaltung versorgt werden. Die Geschichte des Kabaretts geht bis in die 1880er
Jahre zurück. Der Franzose Rodolphe Salis eröffnete in diesen Jahren das Le Chat Noir, das die erste Bühne für das Kabarett bot. Anfang des 20. Jahrhunderts gelangte es durch Ernst von Wolzogen dann nach Deutschland. Die Kleinkunstbühne Überbrettl fungierte hier als Pendant zu Le Chat Noir. Mittlerweile hat sich diese Art der Kunst in Deutschland etabliert. Dank Künstlern wie Hagen Reth und Urban Priol ist es einer breiten Masse sowie hoffentlich auch bald Ihnen bekannt geworden.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner