Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Handchirurgie - ein Fachgebiet, viele Aufgaben

Handchirurgie ist eine sehr komplexe Art der Chirurgie

Der Ursprung der Handchirurgie ist auf den US-Amerikaner Sterling Bunnel zurückzuführen, der es vor allem in der Kriegschirurgie als notwendig erachtete, dass fachübergreifend notwendige Behandlungen an Schulter, Oberarm, Unterarm, Hand, Finger und Daumen von einem Spezialisten durchgeführt werden müsse. Dabei spielen in das Fachgebiet vor allem die Unfallchirurgie, die Neurologie und die plastische Chirurgie hinein, die gebraucht werden, um akute oder chronische Erkrankungen
behandeln zu können. Für die Handchirurgie sehr wichtig ist vor allem die Fachkenntnis über den anatomischen Aufbau des Armes und der Hand, aber auch die funktionellen Zusammenhänge spielen eine wichtige Rolle. Um einen Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es außerdem sehr wichtig, dass ein Handchirurg um die wichtigen Effekte der Nachsorge, vor allem aber der Physiotherapie, der physikalischen Therapie und der Ergotherapie weiß.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner