Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Gymnasium - Der Schulweg zur Hochschulreife

Das Gymnasium, und damit verbunden das Abitur, bietet Ihrem Kind alle Möglichkeiten, sich frei in der Berufswelt zu entwickeln.

Die Überlegung, in welche Richtung der Schulweg verlaufen soll, ist bei Weitem keine einfache. Wichtig ist, welcher Bildungsweg zu Ihrem Kind passt. Das Gymnasium, hervorgegangen aus den Lateinschulen des 16. Jahrhunderts, stellt hierbei die längste und wohl auch anspruchsvollste Hürde zum Schulabschluss dar. Doch das Abitur ermöglicht Ihrem Kind, nach Abschluss der schulischen Laufbahn von entweder zwölf oder dreizehn Jahren, selbst zu entscheiden, welchen Weg es im Leben einschlagen möchte. Von der
Ausbildung bis zum Studium aller Fächer stehen ihm diverse Möglichkeiten offen. Außerdem ist es von großem Vorteil, zwei beziehungsweise drei Jahre mehr in der Schule zu verbringen, um sich darüber klar zu werden, was man nach dem erfolgreichen Abschluss auf dem Gymnasium tun möchte. Gerade in diesem Zeitraum werden viele wichtige Entscheidungen unseres Lebens getroffen. Das Gymnasium hilft Ihrem Kind dabei, selbstständig zu wählen und legt mit dem Abitur einen Grundstein für ein erfülltes Leben.
Weiterlesen

* Buchung über externe Partner