Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Gummi - Ein universaler Werkstoff

Gummi eignet sich nicht nur für Reifenherstellung

Gummi ist eigentlich der Überbegriff von Kautschuk oder kautschukähnlichen Säften, die zu elastischen Feststoffen gehärtet wurden. Doch wofür kann Gummi verwendet werden? Er ist universell einsetzbar. Vor Allem landet Gummi nach der Herstellung bei der Reifenherstellung. Doch darüber hinaus kann der Werkstoff bei vielen Bereichen eingesetzt werden: Zur Herstellung von Latexkleidung, Radiergummi, Luftballons, Gummibändern, Kondomen, Einweghandschuhen, Sportgeräten wie z. B. Bällen und vielem Mehr. Kautschuk ist
nicht nur ein Überbegriff des gehärteten Stoffes, sondern bewertet sich auch als umgangssprachliches Synonym für Gummiband, Haargummi oder Kondom. Wir finden diesen Werkstoff in allen Bereichen unserer Wirtschaft, doch er ist nicht ewig lagerbar. Reifen werden durch das ständige Befahren abgenutzt, Radiergummis radieren nicht mehr, Gummiringe werden spröde. Doch diese Alterung ist nicht auf den Werkstoff zurück zu führen, sondern auf die äußeren Umwelteinflüsse.
Weiterlesen