Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Das Gesundheitsamt sorgt für Sauberkeit und Hygiene

Gesundheit, sicheres Essen und die Sicherheit der Bürger sind die Aufgaben der Mitarbeiter im Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt ist eine staatliche, medizinische Verwaltungsbehörde und medizinische Institution. Seine Aufgabe ist die Überwachung und Verbesserung der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland. Mit seinen zahlreichen Tätigkeiten und Aufgaben beschäftigt das Gesundheitsamt eine Vielzahl an Medizinern, Forschern, Sachbearbeitern, Kundenbehandlern und Labortechnikern. Ein wichtiger Aufgabenbereich ist die Seuchenkontrolle. Gesundheitsämter sammeln Informationen über die Verbreitung ansteckender Krankheiten. Gleichzeitig haben sie Verantwortung über Impfstoffe und Impfstrategien im Lokalbereich. Damit wird
die Verbreitung gefährlicher Infektionswellen niedrig gehalten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Hygienekontrolle. Hier geht es vor allem um die Kontrolle von Krankheitsausbreitung und die Vermeidung von Lebensmittelvergiftungen. Kontrollen umfassen Personal im Lebensmittel- und Gastronomiebereich sowie die Qualität von Lebensmitteln in der Herstellung, Lagerung und Verwendung. Zusätzlich berät und betreut das Gesundheitsamt Personen in Risikoberufen, und stellt die für manche Berufe oder Reisen in bestimmte Länder notwendigen Gesundheitszeugnisse aus.
Weiterlesen

Gesundheitsamt in Deutschland:

1 Buchung über externe Partner