Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Der Diabetologe als Hilfe für an Zucker erkrankte Menschen!

Wie ein Diabetologe zu einem gesunden und erfüllten Leben auch mit Zucker verhelfen kann.

Diabetes mellitus ist eine in Deutschland weit verbreitete Krankheit. Für viele Betroffene bedeutet dies große Umstellungen im täglichen Leben, denn nicht nur die Ernährung muss den neuen Gegebenheiten angepasst werden. Auch Bewegung und der Umgang mit dem eigenen Körper sind Veränderungen unterworfen. Ein Diabetologe wird so das komplette Leben des Diabetes-Patienten berücksichtigen und in seine Beratung und Behandlung die körperlichen, seelischen und kulturellen
Gegebenheiten mit einbeziehen. Da der Diabetologe nicht zwangsläufig ein anerkannter Arzt sein muss, darf diese Bezeichnung nur führen, wer eine Zusatzausbildung als Diabetologe absolviert hat. Diese wird z. B. bei der Deutschen Diabetes-Gesellschaft angeboten. Viele Ärzte sind aufgrund der Vielzahl der Patienten mit Diabetes dazu übergegangen, ihre Patienten an eigens hierfür geschulte und ausgebildete Diabetesberater bzw. Diabetesassistenten zu verweisen, die den Patienten auf seinem weiteren Weg begleiten.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner