Reinigung, Wartung, Pflege
Gebäudereinigung in Ihrer Nähe

Gebäudereinigung in
Berlin
Gebäudereinigung in Berlin
Gebäudereinigung in
Bremen
Gebäudereinigung in Bremen
Gebäudereinigung in
Hamburg
Gebäudereinigung in Hamburg

Gebäudereinigung – Das müssen Sie wissen

Sie suchen einen passenden Partner für die Reinigung von Innenräumen, Fassaden und Außenbereichen? Mit etwa 700.000 Beschäftigten bilden Gebäudereiniger das Handwerk mit den meisten Beschäftigten in Deutschland. Gebäudedienstleister können Ihnen auf vielfältigste Art helfen, Ihre Räumlichkeiten und Immobilien möglichst effizient zu nutzen. Die umfangreichen Service-Angebote der Gebäudereinigung ermöglichen Ihnen, viele Bereiche Ihres Betriebes auszulagern und so den gesamten Prozess effizienter zu gestalten.

Ein sauberes und hygienisches Arbeitsumfeld sorgt nicht nur dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter wohl fühlen, sondern auch effizienter arbeiten. Nutzen Sie daher eine professionelle Gebäudereinigung und konzentrieren Sie sich auf Ihre Kerngeschäft.

Gebäudereinigung – Das können Sie erwarten

Häufigstes Aufgabengebiet sind Reinigungsarbeiten in Immobilien, doch ist das Aufgabenspektrum vieler Gebäudereinigungsbetriebe deutlich umfangreicher. Nähere Informationen dazu finden auf den Webseiten der einzelnen Anbieter für Gebäudereinigung.

  • Hausmeister-Dienste
  • Grünflächenpflege
  • Glasreinigung
  • Fassadenreinigung
  • Graffitientfernung
  • Bodenreinigung
  • Schädlingsbekämpfung
  • Teppichreinigung
  • Verkehrsflächenreinigung
  • Unterhaltsreinigung

Das Gebäudereiniger Handwerk umfasst eine Vielzahl an Dienstleistungen, unter anderem:

Was sollte eine professionelle Gebäudereinigung erfüllen?

Ein weiterer Vorteil: Durch regelmäßige Pflege erhalten Sie dauerhaft den Zustand von Bodenbelägen, Sanitäranlagen und Möbeln. So sparen Sie langfristig Kosten, da die Gebäudereinigung Ihrem Inventar eine längere Lebensdauer ermöglicht.

Wo Menschen arbeiten, ein Gebäude betreten und verlassen entstehen im Laufe der Zeit automatisch Verschmutzungen. Oft dient die Gebäudereinigung nicht nur optischen Zielen, sondern auch hygienischen Vorschriften, etwa in Betrieben in denen Lebensmittel verarbeitet oder gelagert werden oder im Medizinsektor. Hier können Sie auf ausgebildete Fachkräfte vertrauen, welche die Gebäudereinigung übernehmen.

Eine professionelle Gebäudereinigung versteht sich als partnerschaftlicher Dienstleister für ihre Kunden. Bei der erstmaligen Fremdvergabe verschiedener Arbeiten, sollten Auftraggeber einen objektiven Vergleich verschiedener potenzieller Partner vornehmen. Machen Sie sich im Vorfeld klar, welches Angebot Sie erwarten, damit Ihre Auftragsnehmer eine einheitliche und verbindliche Grundlage für die Kalkulation eines Angebots haben. Nur so können Sie anschließend das wirtschaftlichste Angebot auswählen.

Achten Sie bei der Auswahl eines Gebäudereinigers darauf, dass es sich bei dem Betrieb um einen Meisterbetrieb des Gebäudereinigerhandwerks handelt. Vertraglich muss der Betrieb einen Nachweis über die entsprechende Betriebshaftpflichtversicherung erbringen.

Gebäudereinigung Kosten

Bei größeren Büroflächen, zum Beispiel ab 250 Quadratmetern, sind oft Preisabsprachen mit der Gebäudereinigung möglich. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen. Bei vielen Anbietern können Sie sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot einholen.

Die Kosten für eine Gebäudereinigung richten sich nach der veranschlagten Arbeitszeit und den Quadratmetern. Oft lohnt es sich zu vergleichen, da die Kosten von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ausfallen können.

Die Kostenfrage stellt sich meistens bei kleinen und mittleren Unternehmen oder Selbstständigen: Zunächst erledigen professionelle und geschulte Fachkräfte alle Reinigungsarbeiten gründlicher und schneller als Laien. Außerdem können sensible Bereiche, wie Sanitäranlagen, mit professionellem Equipment vom Gebäudereiniger hygienischer gereinigt werden. Ihre Räumlichkeiten sind gleichzeitig auch eine Visitenkarte Ihres Unternehmens – Sorgen Sie für einen makellosen Auftritt.

Häufige Fragen zum Thema Gebäudereinigung

Es ist empfehlenswert zu Beginn eine Grundreinigung durchführen zu lassen, damit das gesamte Gebäude auf einem einheitlichen Sauberkeitsstandard ist. Im Anschluss wird dieser Standard durch die regelmäßigen Reinigungsintervalle eingehalten.

Wie sollte man die Zusammenarbeit mit einem Gebäudereiniger beginnen?

Die meisten Gebäudereiniger sind komplett ausgerüstet und bringen ihre Ausrüstung selbst mit. So muss sich der Auftragsgeber um nichts kümmern. In einigen Fällen können spezielle Geräte in geeigneten Räumen untergebracht werden.

Müssen Reinigungsgeräte gestellt werden?

Die Reinigungszeiten können in der Regel mit dem Auftragsnehmer abgesprochen werden. Die meisten Unternehmen wählen eine Reinigung nach Feierabend.

Kann die Gebäudereinigung auch außerhalb der Öffnungszeiten erledigt werden?