Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Die Berufsschule - Pfeiler des dualen Ausbildungssystems

Die Berufsschule vermittelt den theoretischen Hintergrund zu Ihrer Arbeit.

Die Berufsschule ist neben der eigentlichen Arbeit der zweite Grundpfeiler im dualen Ausbildungssystem. Sie vermittelt die theoretischen Grundlagen in Bezug auf die spezielle Tätigkeit. Ob Rechtswissenschaft, Elektrotechnik oder auch der richtige Umgang mit Lebensmitteln, jeder Ausbildungsberuf wird adäquat und umfassend abgedeckt. Darüber hinaus bildet sie aber auch in allgemeinen Fächern wie z.B. Deutsch, Sozialkunde, Mathematik oder Sport weiter. Die
Ausbildung geschieht entweder im Blockunterricht, also in verschiedenen Monatsabständen mehrere Wochen theoretische Ausbildung oder der Unterricht findet regelmäßig ein bis zwei Tage in der Woche statt. Nebenher lernt man auf der Berufsschule noch andere Auszubildende kennen, teilweise auch über das eigene Berufsfeld hinaus. Dies ist im Besonderen ein Gewinn für die eigene Persönlichkeit und im Allgemeinen ein wichtiger Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner