Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Acrylplatten - bruchsicher und vielseitig einsetzbar: Immer dann, wenn Lichteinstrahlung gewährleistet sein soll, ohne dass fragiles Glas zum Einsatz kommt, stellen Acrylplatten eine perfekte Alternative dar.

Acrylplatten sind eine bruchsichere Lösung und haben damit dem Echtglas eine oft sehr wichtige Eigenschaft voraus. Die UV-Stabilität und die Lichtdurchlässigkeit der Platten aus Acryl machen sie vielseitig einsetzbar.

Acrylplatten sind aus Polymethylmethacrylat, weshalb diese glasähnlichen Kunststoffplatten auch den Kürzel PMMA tragen. Als Haupteigenschaft ist die Bruchsicherheit zu nennen, die Platten aus Acryl von Echtglas unterscheiden. Zudem haben sie eine Oberfläche, die glatt bleibt. Darüber hinaus ist Acryl ein farb- und formbeständiges Material, das zudem verwitterungsresistent ist. Eben diese Eigenschaft macht Acrylplatten sehr gut einsetzbar für Außenbereiche wie Balkonabtrennungen oder Gewächshausdächer. Oft finden Acrylplatten auch in der Außenwerbung ihre Verwendung. Hier sind es Firmen- oder Werbeschilder, die Wind und Wetter ausgesetzt und daher aus Acryl gefertigt sind. Dass Platten aus Acryl über selbstreinigende Eigenschaften verfügen, ist ein weiterer Vorteil dieses hochwertigen Materials.
Acrylplatten werden im Innenbereich von Wohnungen und Häusern insbesondere im Badezimmer eingesetzt. Oft sind beispielsweise Duschabtrennungen oder gar ganze Duschkabinen aus Acryl. Farblich variieren Platten aus Acryl. Es gibt sie in einem Bronzeton oder auch in Glasshell oder Milchglas. Verschiedene Stärken stehen zur Verfügung und variieren zwischen circa 3 mm und 12 mm. Je nach Einsatz gibt es darüber hinaus Sondermaße. Die Oberfläche einer Acrylplatte kann sowohl glatt als auch strukturiert sein. Zudem gibt es Wellplatten aus Acryl, die zumeist im Dachbereich zum Einsatz kommen. Farblich sind diese 76/18-Wellprofilplatten meistens in bronze oder glashell anzutreffen. Ebenso wie Glas können auch Acrylplatten in vielen verschiedenen Größen und Maßanfertigungen zugeschnitten werden. Fungieren diese Platten beispielsweise als Wind- oder Sichtschutz in Eingangsbereichen und an Haustüren, so sind es zumeist auf Maß gefertigte Platten, die hier zum Einsatz kommen. Acryl ist leichter als Glas und birgt eine geringere Unfallgefahr. Mittlerweile werden Acrylplatten auch für die Herstellung von Gartenmöbeln genommen. Hier sind oftmals die Platten der Gartentische aus Acryl.
Weiterlesen

1 Buchung über externe Partner