Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Mit Gelbe Seiten Wuppertal, das "San Francisco Nordrhein-Westfalens" entdecken

Mit der Schwebebahn durch Berg und Tal - mit dem Branchenbuch Wuppertal durch die Stadt

Die größte Stadt im Bergischen Land hat einiges zu bieten! Bekannt vor allem durch die historische Schwebebahn finden sich in der Universitätsstadt zudem zahlreiche Museen und Theater sowie weite Grünflächen, die der Stadt zusammen mit der hügeligen Lage ihr ganz besonderes Gesicht verleihen. Die Hotspots der Stadt finden Sie im Branchenbuch Wuppertal auf Gelbe Seiten: Genießen Sie hausgemachte Leckereien in einem netten Café, erleben Sie ein bisschen Kultur, machen Sie einen Einkaufsbummel. Kurz: Entdecken Sie die Stadt. Die Adressen aller Branchen finden Sie bei Gelbe Seiten Wuppertal, dem Telefonbuch für Firmeneinträge. Einen Besuch wert ist auch der Zoologische Garten,
ausgezeichnet als drittbester deutscher Großzoo, sowie die Vielzahl von Treppen im Stadtgebiet, einem Relikt vergangener Zeit, als die Wohngebiete der Stadt vorrangig in Hinblick auf die Erreichbarkeit durch Fußgänger angelegt wurden. Hierdurch erhält Wuppertal sein ganz spezielles, reizvolles Stadtbild. Neben diesen historischen und landschaftlichen Aspekten gilt die Stadt zudem auch aufgrund ihrer guten Verkehrsanbindung als eines der wirtschaftlichen und industriellen Zentren der Region.
Weiterlesen


Termine verbergen
03.01.2016 "Mondlicht und Magnolien"
Freuen Sie sich bei dieser Komödie von Ron Hutchinson auf eine temporeiche Inszenierung. Unvermittelt gestoppte Dreharbeiten und ein entlassener Regisseur: Aus mehr als 1000 Seiten Romanvorlage ein Drehbuch zu machen, will Autor Ben Hecht einfach nicht gelingen, zumal er "Vom Winde verweht" einfach scheu?lich findet und nicht einmal gelesen hat. Wie dann als Notlösung improvisiert wird, sollten Sie am Sonntag, den 03. Januar um 16:00 Uhr im Theater am Engelsgarten nicht verpassen! Weitere Informationen finden Sie hier.
Mehr
08.01.2016 Supergute Tage - nach dem Roman von Mark Haddon
Das Schauspiel "Supergute Tage" gilt als internationaler Bestseller. Besonders die mitfühlende Darstellung der Hauptfigur verleiht dem Stück das gewisse Etwas. Die Geschichte handelt von Christopher, einem 15-jährigen Jungen, der an einer abgeschwächten Form von Autismus leidet. Als er seinen Hund tot auffindet, beschließt er den mysteriösen Fall aufzuklären. Es erwartet Sie eine überaus interessante Inszenierung, die vieles vom Leben eines Autisten zeigt. Hier finden Sie genauere Einzelheiten.
Mehr
23.01.2016 Hiob - nach dem Roman von Joseph Roth
Der fromme Jude Mendel Singer wandert mit seiner Familie aus dem zaristischen Russland nach Amerika aus. Zu unerträglich wurde der dortige Antisemitismus mit seinen regelmäßigen Pogromen. Doch auch in der Neuen Welt erlebt Mendel viele Schicksalsschläge, die seinen Glauben auf eine harte Probe stellen. Die Inszenierung des Romans von 1932 erfolgt nach der Fassung von Koen Tachelet. Die Aufführung im Theater am Engelsgarten in Wuppertal beginnt um 19:30 Uhr. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie hier.
Mehr
10.02.2016 Der Blaue Reiter ist gefallen. Oder: Europa am Abgrund
Am Mittwochabend, den 10. Februar 2016, findet im Opernhaus die Aufführung von "Der Blaue Reiter ist gefallen Oder: Europa am Abgrund" statt. Das multimediale Stück entführt Sie auf eine Reise ins letzte Jahrhundert. Geboten werden surreale Videobühnenbilder. Die Aufführung in Wuppertal beginnt am Abend um 19.30 Uhr. Weitere Infos zum Multimediastück und zum Event finden Sie hier.
Mehr
15.02.2016 6. Sinfoniekonzert
Am Montag, den 15. Februar 2016, wird in der Historischen Stadthalle das 6. Sinfoniekonzert veranstaltet. Gespielt werden unter anderem Werke von Mozart und Schubert. Mit von der Partie sind der Opernchor der Wuppertaler Bühnen, das Sinfonieorchester Wuppertal und Bernhard Mitmesser. Als musikalischer Leiter fungiert Aleksandar Markovic. Weitere Infos zum Konzert, das um 20.00 Uhr beginnt, finden Sie hier.
Mehr
27.02.2016 Mondlicht und Magnolien
Katharina Abt und Daniel Karasek haben es geschafft, die Komödie "Mondlicht und Magnolien" von Ron Hutchinson ins Deutsche zu übersetzen und auf die Bühnen des Landes zu bringen. Am 27. Februar sind sie mit der Komödie in Wuppertal und bringen auch Sie garantiert zum Lachen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf jeden Fall auch noch hier.
Mehr
Weitere Termine
Unterhaltung anzeigen
Shopping
In Wuppertal kann man mit der Schwebebahn auf Einkaufstour gehen, denn die Bahn hält an allen bekannten Zielen fürs Shopping. Da ist zunächst das individuelle Luisenviertel rund um die Laurentiuskirche. Hier findet man individuelle Geschäfte und kann nach dem Einkaufen in eins der Cafes oder Restaurants einkehren. In Barmen lockt der Werth die Shopper an, eine Einkaufszeile, die ebenfalls viele inhabergeführte Geschäfte aufweist. Wer Einkaufszentren liebt, ist in der Rathaus-Galerie, den City-Arkaden oder der Galerie Alter Markt richtig.
Museen und Theater
Das von der Heydt-Museum in Wuppertal besticht durch seine hervorragende Kunstsammlung, die in ansprechendem architektonischen Rahmen präsentiert wird. Das Museum beeindruckt insbesondere durch die Vielfalt der gezeigten expressionistischen Werke. Technikfans kommen in Wuppertal ebenfalls auf ihre Kosten, sie zieht es vor allem in das Schwebebahn-Museum, das private Uhrenmuseum Abeler und die Ausstellungen zur Industriekultur. Die Wuppertaler Bühnen bieten Schauspiel und Oper an. Darüber hinaus können auf vielen kleinen Bühnen Stücke und Cabaret genossen werden. Weltberühmt ist das Tanztheater Pina Bausch.
Nightlife
Wuppertal verläuft sehr langgestreckt entlang der Wupper, so dass sich auch das Nachtleben über die Stadt verteilt. Direkt in der Fußgängerszene bietet das Wuppertaler Brauhaus traditionelle Küche, Biergarten und an manchen Tagen Live Musik. Der Club Pavillon bietet Disco, Bistro und Live Musik in einem. Das Cinemaxx ist Wuppertals größtes Kino mit 9 Sälen. Im Barmer Bahnhof finden Live Konzerte und Parties statt, der U-Club ist eine bei Studenten angesagte Disco.

Aktuellste Bewertungen in Wuppertal


- Sehr unfreundlich ! Denkt nur an Geld will aber nix dafür tun

Mehr Info...

Fahrrad Schmalley

(5 von 5)

- Hier in diesem Fahrradladen, den es schon seit 1971 gibt, war man vor...

Mehr Info...

- die Kanzlei hat mich in einer umfangreichen Erbsache mit Auseinandersetzung...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Wuppertal anzeigen
Branchen in Wuppertal:
Auto & Verkehr Wuppertal anzeigen
Bauen & Renovieren Wuppertal anzeigen
Behörden & Verbände Wuppertal anzeigen
Bildung & Wissenschaft Wuppertal anzeigen
Computer & Elektronik Wuppertal anzeigen
Dienstleistungen Wuppertal anzeigen
Einkaufen & Bestellen Wuppertal anzeigen
Freizeit & Reisen Wuppertal anzeigen
Geld & Recht Wuppertal anzeigen
Gesundheit & Wellness Wuppertal anzeigen
Hotels & Gastronomie Wuppertal anzeigen
Kultur & Veranstaltungen Wuppertal anzeigen
Natur & Umwelt Wuppertal anzeigen
Unternehmensbedarf Wuppertal anzeigen
Werbung & Medien Wuppertal anzeigen
Wohnen & Einrichten Wuppertal anzeigen