Entdecken Sie die Hansestadt auf Gelbe Seiten Wismar

Mit dem Branchenbuch Wismar zu den Highlights der Stadt

Die im westlichen Mecklenburg-Vorpommern gelegene Hansestadt Wismar erstreckt sich entlang einer schützenden Bucht an der Ostsee. In der seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Stadt ist ein Großteil des mittelalterlichen Straßennetzes erhalten geblieben. Die alte Hansestadt besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie auf verschiedene Weise entdecken können. Es werden Ihnen Stadtführungen, Stadtrundfahrten und Hafenrundfahrten angeboten. Auf Gelbe Seiten erhalten Sie einen umfassenden Überblick über diverse Veranstaltungen und Termine. Wenn Sie Informationen zu verschiedenen Branchen benötigen, hilft Ihnen das Branchenbuch Wismar weiter, damit Sie beispielsweise die passende Unterkunft oder Ihr bevorzugtes Lokal auswählen können.
Wismar ist berühmt für seine Bauwerke der Backsteingotik. Dazu gehören mächtige Kirchen wie St. Nikolai oder St. Marien. Ebenfalls äußerst sehenswert ist das Giebelhaus "Alter Schwede", das bereits um 1380 erbaut wurde, oder der Fürstenhof, der einst Sitz der Mecklenburger Herzöge war. Einen Bummel am Hafen sollten Sie ebenfalls nicht versäumen, denn am Lohberg oder in der Scheuerstraße stehen prachtvolle Giebel- und Speicherhäuser. Mit Gelbe Seiten Wismar entgeht Ihnen nichts und darüber hinaus hilft Ihnen das Telefonbuch dabei, die wichtigsten Adressen der Stadt leicht zu finden.


Termineverbergen
02.09.2014 Varieté: Magic Tuesday Show
Die Lübecker Kultshow "Magic Monday" geht auf Tour und gastiert - ausnahmsweise an einem Dienstag - am 2. September um 19:30 Uhr auf der Kammerbühne des Theaters Wismar. 90 Minuten lang heißt es an diesem Abend: It's Showtime - mit Varieté, Zaubereien und Showeinlagen der Spitzenklasse. Zum vielköpfigen Ensemble der Show gehören unter anderem der Zauberkünstler Christian Brandes und die Tribal Fusion Tänzerin Pinuú. Hier erfahren Sie mehr.

13.09.2014 Klassikkonzert: Lüneburger Symphoniker
Zu einem Klassikkonzert mit den Symphonikern der Norddeutschen Kammerakademie Lüneburg lädt das Theater der Stadt Wismar am Samstag, den 13. September, um 19 Uhr in der Wismarer St.-Georgen-Kirche ein. Unter der Leitung des Dirigenten Thomas Dorsch spielen die Musiker an diesem Abend Werke des Barock, der Frühklassik und der Wiener Klassik. So steht unter anderem Mozarts berühmte Sinfonie Nr. 41 "Jupiter" auf dem Programm. Nähere Informationen können Sie hier finden.

23.09.2014 Lesung Edith Framm
Die Autorin Edith Framm liest am Dienstag, den 23. September, um 19 Uhr im Zeughaus Wismar aus ihrem Buch "Ein Bauernleben in Mecklenburg". Wie schon im Vorgänger "Ein Apothekerleben in Mecklenburg" präsentiert die Schriftstellerin darin authentische, gut recherchierte Einblicke in das Leben der Bevölkerung im Mecklenburg-Vorpommern des 19. Jahrhunderts. Weitere Informationen zu dieser Lesung, die vom Bibliotheksverein und der Stadtbibliothek Wismar veranstaltet wird, finden Sie hier.

01.10.2014 Von Argentinien bis Alaska
Günter Wamser wird ab 19:30 Uhr im Wismarer Zeughaus von seinen spannenden Reiseerlebnissen erzählen. Die Livepräsentation mit dem Titel "Von Argentinien bis Alaska" nimmt die Besucher der Veranstaltung mit auf einen Trip quer durch den amerikanischen Kontinent. Wamser, der die rund 30.000 Kilometer seiner Tour im Sattel seiner Pferde bestritten hat, wird von vielen interessanten Eindrücken von Land sowie Leuten berichten und mehr Details finden Sie hier

17.10.2014 Konzert mit Stern-Combo-Meißen
Die Musiker der Band Stern-Combo-Meißen stehen bereits seit 1963 in unterschiedlichen Formationen auf der Bühne. Die ostdeutschen Künstler kombinieren in ihren Stücken verschiedene Musikgenres wie Jazz oder Soul. Bekannte Hits der Bands aus der Vergangenheit waren unter anderem "Also was soll aus mir werden" oder "Stundenschlag". Ab 20:00 Uhr gastiert die Gruppe für ein Konzert in der St-Georgen-Kirche und weitere Informationen rufen Sie hier ab.

31.10.2014 Musikalische Lesung mit Christoph Hein und Hans-Eckhardt Wenzel
Im Rahmen der der musikalischen Lesung mit Christoph Hein und Hans-Eckhardt Wenzel werden der neue Erzählband von Hein "Von der Zeit" und das Hörbuch "Das erste Buch Homers" vorgestellt. Christoph Hein gilt als feinsinniger Beobachter unserer Zeit, der in seinen Werken die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland thematisiert. Musikalische Untermalung findet die Lesung durch den Liedermacher Hans-Eckhardt Wenzel, der 1955 geboren wurde, und bereits diverse Auszeichnungen wie den Deutschen Kleinkunstpreis erhielt. Zusätzliche Details zur Veranstaltung lesen Sie bitte hier nach. 

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Die Hansestadt Wismar hat Ihnen eine Fülle von Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Ein besonderes Erlebnis ist der Bummel durch die Krämerstraße, die als Fußgängerzone ausgewiesen ist. In der von prächtigen und farbenfrohen Giebelhäusern flankierten Einkaufsmeile können Sie in zahlreichen Fachgeschäften und Boutiquen ungestört stöbern. Wenn Sie es aber eher bevorzugen, alle Geschäfte unter einem Dach zu haben, werden Sie in der alten Hansestadt an der Ostsee ebenfalls fündig, um einen erlebnisreichen Einkaufsbummel zu unternehmen.

Museen und Theater
Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, kommen Sie in Wismar auf Ihre Kosten. Das stadtgeschichtliche Museum von Wismar befindet sich im Schabbellhaus, einem prachtvollen Wohn- und Brauhaus, welches im Stil der Renaissance errichtet wurde. Am Markt befindet sich eine Ausstellung, die Ihnen Bilder aus Wismar präsentiert. Ein weiteres lohnenswertes Ziel ist die Galerie hinter dem Rathaus, die mit immer neuen Ausstellungen regionaler Künstler den Betrachter in seinen Bann zieht.

Nightlife
In der Hansestadt Wismar können Sie einen abwechslungsreichen Tag auf verschiedene Weise ausklingen lassen. In den Cafés, Bars und Restaurants finden Sie Ihre bevorzugte Location, um in historischer Umgebung einen Drink Ihrer Wahl zu nehmen oder kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. In verschiedenen Clubs dürfen Sie bei diversen Veranstaltungen gerne mal das Tanzbein schwingen. Besonders eindrucksvoll ist eine abendliche Führung mit dem Nachtwächter, der Sie am Freitagabend durch die malerisch beleuchtete Stadt führt und manche Anekdote erzählt.

Aktuellste Bewertungen in Wismar Hansestadt


Restaurant Syrtaki

(4,5 von 5)

- Atmosphäre sehr gut, nur die Qualität stimmt nicht immer. Die griechische...

Mehr Info...

Tierpark Wismar e.V.

(4,5 von 5)

- Ich kenne den Tierpark noch aus Zeiten, als Soldaten der roten Armee dort...

Mehr Info...

- Wir sind mindestens 1x pro Woche dort. Das Essen ist jedes Mal top! Das...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Wismar Hansestadt anzeigen
Branchen in Wismar Hansestadt:
Auto & Verkehr Wismar Hansestadtverbergen
Bauen & Renovieren Wismar Hansestadtanzeigen
Behörden & Verbände Wismar Hansestadtanzeigen
Bildung & Wissenschaft Wismar Hansestadtanzeigen
Computer & Elektronik Wismar Hansestadtanzeigen
Dienstleistungen Wismar Hansestadtanzeigen
Einkaufen & Bestellen Wismar Hansestadtanzeigen
Finanzen Wismar Hansestadtanzeigen
Freizeit & Reisen Wismar Hansestadtanzeigen
Geld & Recht Wismar Hansestadtanzeigen
Gesundheit & Wellness Wismar Hansestadtanzeigen
Handwerker Wismar Hansestadtanzeigen
Haus & Garten Wismar Hansestadtanzeigen
Hotels & Gastronomie Wismar Hansestadtanzeigen
Kultur & Veranstaltungen Wismar Hansestadtanzeigen
Natur & Umwelt Wismar Hansestadtanzeigen
Unternehmensbedarf Wismar Hansestadtanzeigen
Werbung & Medien Wismar Hansestadtanzeigen
Wohnen & Einrichten Wismar Hansestadtanzeigen
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.