Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Der Tierpark - nicht nur für Kinder faszinierend

Auch für Erwachsene gibt es im Tierpark immer wieder Neues zu entdecken und bestaunen.

In Deutschland existieren weit über 800 Tiergärten aller Art, vom Bärenpark über den Eulenhof und den Schmetterlingspark bis hin zum klassischen Tierpark mit Giraffe, Elefant und Zebra, wie er uns sicher noch aus Kindheitstagen in Erinnerung ist. Eine Sonderstellung nehmen dabei Safariparks, Haustier- und Streichelzoos ein. Die meisten Tierparks beschränken sich heute nicht mehr darauf, Tiere einfach in Käfigen oder Gehegen zu
präsentieren, sondern versuchen, dem Besucher ein möglichst realistisches Bild vom Leben in der freien Wildbahn zu vermitteln. So kann man zum Beispiel vielerorts Raubtierfütterungen mit dem Beutesimulator beobachten oder auch durch raffiniert angelegte unterirdische Tunnel Raubtieren erschreckend nahe kommen. Für die jüngsten Besucher bietet beinahe jeder Tierpark ein Gehege mit Streicheltieren, die meist auch mit vor Ort erhältlichem Futter gefüttert werden dürfen.
Weiterlesen