Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Ein Schuster fertigt und repariert Schuhe.

Schuster ist ein Ausbildungsberuf mit Tradition.

Ein Schuster oder auch Schumacher ist ein Handwerker, dessen Hauptaufgabe es ist, Schuhe in Handarbeit herzustellen oder auch zu reparieren. Neben diesem Tätigkeitsfeld gehören auch Serviceleistungen heutzutage zu seinen Aufgaben, beispielsweise die Hochglanzpolitur, das Erstellen von Antikfirniss oder auch das Entfernen von Flecken aus Schuhen oder anderen Ledermaterialien. Auch die Beratung in Fragen der Passform und der Verkauf von Schuhen gehört
zu seinen vielfältigen Aufgaben. Schuster ist ein Ausbildungsberuf. Die Lehre dauert in der Regel 3,5 Jahre, kann aber durch eine Fachhochschulreife auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Seit Jahrhundert arbeiten Schuster mit dem gleichen Handwerkszeug. Hierzu zählen eine Steppmaschine, ein Hammer, eine Beißzange, eine breite Zwickzange, ein Kneipmesser, ein Wetzstein, ein Spitzknochen, ein Risskratzer, ein Randmesser und viele weitere Werkzeuge.
Weiterlesen