Gelbe Seiten für Saarbrücken: Entdecken Sie die Landeshauptstadt

Branchenbuch für Saarbrücken - wo im Saarland die Fäden zusammenlaufen

Saarbrücken ist die Landeshauptstadt des Saarlandes und befindet sich im Südwesten des kleinsten deutschen Flächenbundeslandes. Über rund 176.000 Einwohner verfügt die Universitätsstadt, die in unmittelbarer Nähe zur deutsch-französischen Grenze liegt. Als Landeshauptstadt ist sie auch das Zentrum für Verkehr, Dienstleistungen und Industrie. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der einzige Verkehrsflughafen des Saarlandes, der Flughafen Saarbrücken-Ensheim. Erreichbar ist die Stadt außerdem über den Anschluss an mehrere Autobahnen und Bahnstrecken. Am Shopping interessierten Besuchern empfiehlt sich ein Besuch der zentral gelegenen Bahnhofstraße mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.
Genauere Informationen zum Angebot können dem Branchenbuch Gelbe Seiten entnommen werden. Pulsierender Mittelpunkt von Saarbrücken ist der St.-Johanner-Markt mit seinen zahlreichen Cafés und Einkehrmöglichkeiten. Wer sich mehr für Kultur interessiert, für den hält Saarbrücken beispielsweise das Staatstheater, das Spitzenorchester Deutsche Radio Philharmonie und mehrere Museen bereit. Markante Bauwerke sind die barocke Ludwigskirche, Schloss Halberg und das Rathaus. Sehenswert für Ruhesuchende sind außerdem der Deutsch-Französische Garten und der Urwald vor den Toren der Stadt. Informationen zu Unterkünften lassen sich einfach mit dem Telefonbuch Gelbe Seiten ausfindig machen.


Termineverbergen
02.10.2014 Kabarett: Detlev Schönauer
Rentenchaos, Pflegenotstand, Altersarmut - alles kein Problem, folgt man den (zugegeben zum Teil abstrusen) Gedanken des Kabarettisten Detlev Schönauer, der am Donnerstag, den 2. Oktober, um 20 Uhr in der Congresshalle Saarbrücken auftritt. In seinem Programm mit dem vielsagenden Titel "Oma ist jetzt auf Facebook" propagiert der Spaßvogel die seiner Meinung nach einzige Wahrheit: Nämlich die, dass Altwerden (auch) schreiend komisch sein kann. Hier gibt es weitere Informationen.

13.10.2014 1. Sinfoniekonzert des Saarländischen Staatstheaters
Ein Highlight im Musikkalender Saarbrückens ist ohne Frage zu Beginn jeder neuen Spielzeit das 1. Sinfoniekonzert des Saarländischen Staatstheaters, das im Jahr 2014 am 13. Oktober in der Congresshalle Saarbrücken stattfindet. Unter Leitung von Dirigent Markus Bosch spielt das Ensemble, das gespickt ist mit zahlreichen neuen Mitgliedern, an diesem Abend Werke von Maurice Ravel, Franz Liszt, Rudi Stephan und Johannes Brahms. Zusätzliche Informationen können Sie hier finden.

24.10.-26.10.2014 14. Grenzenlos-Messe Spirit & Heilen
Wer ein Faible für Esoterik und Alternative Medizin hat, der sollte sich das Wochenende vom 24. bis 26 Oktober vormerken. An diesen drei Tagen findet in der Saarbrücker Congresshalle die "14. Grenzenlos-Messe Spirit & Heilen" statt. Dieses ungewöhnliche Messeereignis widmet sich mit großem Erfolg ganz dem geistigen und körperlichen Lebensglück, das mithilfe alternativer Heilmethoden angestrebt wird. Zahlreiche Vorträge und Performances stehen auf dem Programm. Alles Wichtige zu diesem Event finden Sie auch hier.

04.11.2014 Konzert: Saxon - The Holy Trinity Tour 2014
Bereits seit 1976 begeistert die Band Saxon ihr Publikum mit Heavy Metal vom Feinsten. Die fünf Jungs sind zwar etwas in die Jahre gekommen, doch energiegeladen sind sie noch wie vor 30 Jahren. Gespielt werden bei diesem Konzert vor allem die Hits ihres letzten Samplers "Sacrifice". Aber auch die Klassiker wie "Wheels of Steel" oder "Destiny" kommen nicht zu kurz. Die Veranstaltung beginnt um 18.45 Uhr in der Garage Saarbrücken, der Eintrittspreis beträgt 36,90 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.

20.11.2014 Comedy: Olaf Schubert und seine Freunde - So!
Kabarett, Musik, Comedy - es gibt praktisch nichts, was Olaf Schubert nicht kann. Mit unglaublicher Energie spurtet der Plauener über die Bühne und entlockt dem Publikum eine Lachsalve nach der anderen. Dabei ist "So" sein Lieblingswort. Für Schubert mehr als nur ein Wort, es spiegelt seine Lebenshaltung wieder. Der Comedyabend beginnt um 20.00 Uhr in der Congresshalle, der Eintrittspreis ist mit 29,20 Euro veranschlagt. Weitere Fakten sind hier zu finden.

27.11.2014 Konzert: Deine Lakaien
Melancholische, wunderschöne Melodien und intelligente Texte zeichnen schon seit über 20 Jahren die deutsche Band "Deine Lakaien" aus. Alexander Veljanovs einzigartige Stimme, die von Ernst Horns teils bombastischem Background begleitet wird, macht die Seele dieser Band aus. Das Konzert findet in der Garage Saarbrücken statt und beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 31,50 Euro. Zusätzliche Informationen können Sie hier nachlesen.

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Saarbrücken, die Landeshauptstadt und einzige Großstadt des Saarlands, bietet vielzählige Shopping-Möglichkeiten. Der erste Shopping-Besuch sollte in Saarbrücken auf jeden Fall dem St. Johanner Markt gelten. Als Saarlands größte Einkaufsstraße bietet der St. Johanner Markt nahezu jedem Besucher etwas Passendes. Für Interessenten an neuer Mode eignet sich die Europa-Galerie. Direkt in der Nähe des Hauptbahnhofs befinden sich hier ungefähr 110 Geschäfte, die sich hauptsächlich auf Lifestyle und Mode spezialisieren.

Museen und Theater
Das Saarländische Staatstheater wurde bereits 1937 erbaut. Vor allem der Intendant Hermann Wedekind brachte es nach der Zeit des Nationalsozialismus wieder auf den richtigen Weg. Legendär ist dabei die Aktion "Kunst kennt keine Grenzen", welche ausschließlich Stücke ausländischer Künstler zeigte. Heutzutage werden regelmäßig hochwertige Theaterstücke und Opern wie die Ariadne auf Naxos von Richard Strauss aufgeführt. Mit der neueren Geschichte von Saarbrücken beschäftigt sich das Historische Museum Saar. Die Historie seit 1870 der Stadt und des Saarlands im Allgemeinen werden dort behandelt. Hingegen stellt das Saarlandmuseum bedeutende Kunstwerke seit dem 19. Jahrhundert aus der Region aus.

Nightlife
Clubs und Kneipen lassen sich in Saarbrücken auf dem bereits erwähnten St. Johanner Markt in mehr als ausreichender Form finden. Hinzu kommen die monatlich stattfindendenen Veranstaltungen. So lohnt sich zur Fastnacht im Februar ein Besuch des Premabübas (Presse-Maler-Bühnenball). Außerdem sollte im Mai ein Besuch des Christopher-Street-Days in Erwägung gezogen werden. Die restlichen Veranstaltungen haben größtenteils einen Bezug zur Kunst (zum Beispiel das Perspectives, ein deutsch-französisches Festival für Bühnenkunst).

Aktuellste Bewertungen in Saarbrücken


Abfluss Andres

(5 von 5)

- Absolut empfehlenswert! Super Personal. Von der der Auftragsannahme bis zur...

Mehr Info...

- Die SAR.Agentur hat die Webseite unserer Initiative Nauwieser Viertel...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Saarbrücken anzeigen
Branchen in Saarbrücken:
Auto & Verkehr Saarbrückenverbergen
Bauen & Renovieren Saarbrückenanzeigen
Behörden & Verbände Saarbrückenanzeigen
Bildung & Wissenschaft Saarbrückenanzeigen
Computer & Elektronik Saarbrückenanzeigen
Dienstleistungen Saarbrückenanzeigen
Einkaufen & Bestellen Saarbrückenanzeigen
Essen & Trinken Saarbrückenanzeigen
Freizeit & Reisen Saarbrückenanzeigen
Geld & Recht Saarbrückenanzeigen
Gesundheit & Wellness Saarbrückenanzeigen
Handwerker Saarbrückenanzeigen
Hotels & Gastronomie Saarbrückenanzeigen
Kinder & Familie Saarbrückenanzeigen
Kultur & Veranstaltungen Saarbrückenanzeigen
Natur & Umwelt Saarbrückenanzeigen
Unternehmensbedarf Saarbrückenanzeigen
Werbung & Medien Saarbrückenanzeigen
Wohnen & Einrichten Saarbrückenanzeigen
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.