Gelbe Seiten für Saarbrücken: Entdecken Sie die Landeshauptstadt

Branchenbuch für Saarbrücken - wo im Saarland die Fäden zusammenlaufen

Saarbrücken ist die Landeshauptstadt des Saarlandes und befindet sich im Südwesten des kleinsten deutschen Flächenbundeslandes. Über rund 176.000 Einwohner verfügt die Universitätsstadt, die in unmittelbarer Nähe zur deutsch-französischen Grenze liegt. Als Landeshauptstadt ist sie auch das Zentrum für Verkehr, Dienstleistungen und Industrie. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der einzige Verkehrsflughafen des Saarlandes, der Flughafen Saarbrücken-Ensheim. Erreichbar ist die Stadt außerdem über den Anschluss an mehrere Autobahnen und Bahnstrecken. Am Shopping interessierten Besuchern empfiehlt sich ein Besuch der zentral gelegenen Bahnhofstraße mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.
Genauere Informationen zum Angebot können dem Branchenbuch Gelbe Seiten entnommen werden. Pulsierender Mittelpunkt von Saarbrücken ist der St.-Johanner-Markt mit seinen zahlreichen Cafés und Einkehrmöglichkeiten. Wer sich mehr für Kultur interessiert, für den hält Saarbrücken beispielsweise das Staatstheater, das Spitzenorchester Deutsche Radio Philharmonie und mehrere Museen bereit. Markante Bauwerke sind die barocke Ludwigskirche, Schloss Halberg und das Rathaus. Sehenswert für Ruhesuchende sind außerdem der Deutsch-Französische Garten und der Urwald vor den Toren der Stadt. Informationen zu Unterkünften lassen sich einfach mit dem Telefonbuch Gelbe Seiten ausfindig machen.


Termineverbergen
01.08.2014 Führung: Einst Kohlehafen - heute Bürgerpark
Ganz tief eintauchen in die Saarbrücker Stadtgeschichte werden am Freitag, den 1. August, die Teilnehmer der Führung "Einst Kohlehafen - heute Bürgerpark. Von St. Johann nach Malstatt". Vom Treffpunkt Congresshalle Saarbrücken aus geht es um 14 Uhr unter der fachkundigen Leitung des Diplom-Geografen Jürgen Meyer zuerst hinein in den Bürgerpark und anschließend in den Stadtteil Malstatt, wo früher ein bedeutender Kohlehafen das Stadtbild prägte. Hier erfahren Sie mehr.

07.08.2014 Kabarett: Detlev Schönauer
Der Kabarettist Detlev Schönauer, einem breiteren Publikum bekannt durch die beliebte Bühnenfigur des französisch angehauchten Bistrowirtes Jacques, tritt am Donnerstag, den 7. August, um 19 Uhr im Kunstwerk / Malzeit in Saarbrücken auf. Das Publikum darf sich freuen auf einen vergnüglichen Abend auf Saarländisch, voller musikalischer Parodien und scharfsinniger Kabarettstückchen. Weitere Informationen zu diesem Comedy-Event sowie zum Kartenvorverkauf können Sie hier finden.

10.08.2014 Rockkonzert: Terry Hoax
Die deutsche Rockband Terry Hoax, der bereits 1992 ein Achtungserfolg mit dem Depeche-Mode-Cover "Policy of Truth" gelang, spielt am Sonntag, den 10. August, um 18 Uhr im Schlossgarten Saarbrücken. Der poppige Gitarren-Rock der fünf Hannoveraner besticht nicht nur auf den mittlerweile acht Studioalben, sondern auch live durch abwechslungsreiche Arrangements, markante Vocals und einen rockigen Groove, der direkt in die Beine geht. Alles Weitere erfahren Sie hier.

03.09.2014 Skatenight durch Saarbrücken
Zu einer Skatenight durch die Saarbrücker City lädt der Skate-Network-Saar e. V. ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr vor der Europagalerie, Beginn ist um 20.00 Uhr. Wegen der anspruchsvollen Strecke, die auch einige Abfahrten beinhaltet, sollten nur erfahrene Skater an den Start gehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer den ausrichtenden Verein unterstützen möchte, kann Lose zum Preis von jeweils 1,00 Euro kaufen. Zu gewinnen gibt es sportliches Zubehör, Konzertkarten und viele weitere attraktive Preise. Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie hier.

06.09.2014 Nachbarschaftsfest Quartier Mainzer Straße
Bereits zum 14. Mal findet das bunte Fest, das auch als eines der "ursprünglichsten Straßenfeste Saarbrückens" bezeichnet wird statt. Anwohner und Gewerbetreibende laden hier zu einem gemeinsamen Fest ein. An diesem Tag werden deshalb die Karlstraße und die Mainzer Straße für den Auto-Verkehr gesperrt, und man kann sich an diesem Tag von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr bequem zu Fuß durch die Straßen bewegen und dabei die vielen Angebote entdecken. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

20.09.2014 SR-Gesellschaftsabend mit Alfons
Beim SR-Gesellschaftsabend Nr. 239 wird der Komiker Alfons wieder allen Fans des Kabaretts auf dem Saarbrücker Halberg gehörig die Lachmuskeln strapazieren. Er wird an diesem Abend aber nicht allein sein. Unterstützung bekommt er von Django Asül, Mathias Tretter und sogar "Die Feisten" werden mit dabei sein. Das kabarettistische Programm geht von 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Saarbrücken, die Landeshauptstadt und einzige Großstadt des Saarlands, bietet vielzählige Shopping-Möglichkeiten. Der erste Shopping-Besuch sollte in Saarbrücken auf jeden Fall dem St. Johanner Markt gelten. Als Saarlands größte Einkaufsstraße bietet der St. Johanner Markt nahezu jedem Besucher etwas Passendes. Für Interessenten an neuer Mode eignet sich die Europa-Galerie. Direkt in der Nähe des Hauptbahnhofs befinden sich hier ungefähr 110 Geschäfte, die sich hauptsächlich auf Lifestyle und Mode spezialisieren.

Museen und Theater
Das Saarländische Staatstheater wurde bereits 1937 erbaut. Vor allem der Intendant Hermann Wedekind brachte es nach der Zeit des Nationalsozialismus wieder auf den richtigen Weg. Legendär ist dabei die Aktion "Kunst kennt keine Grenzen", welche ausschließlich Stücke ausländischer Künstler zeigte. Heutzutage werden regelmäßig hochwertige Theaterstücke und Opern wie die Ariadne auf Naxos von Richard Strauss aufgeführt. Mit der neueren Geschichte von Saarbrücken beschäftigt sich das Historische Museum Saar. Die Historie seit 1870 der Stadt und des Saarlands im Allgemeinen werden dort behandelt. Hingegen stellt das Saarlandmuseum bedeutende Kunstwerke seit dem 19. Jahrhundert aus der Region aus.

Nightlife
Clubs und Kneipen lassen sich in Saarbrücken auf dem bereits erwähnten St. Johanner Markt in mehr als ausreichender Form finden. Hinzu kommen die monatlich stattfindendenen Veranstaltungen. So lohnt sich zur Fastnacht im Februar ein Besuch des Premabübas (Presse-Maler-Bühnenball). Außerdem sollte im Mai ein Besuch des Christopher-Street-Days in Erwägung gezogen werden. Die restlichen Veranstaltungen haben größtenteils einen Bezug zur Kunst (zum Beispiel das Perspectives, ein deutsch-französisches Festival für Bühnenkunst).

Aktuellste Bewertungen in Saarbrücken


Abfluss Andres

(5 von 5)

- Wenn Sie sich nicht durch den unfreundlichen Empfang am Telefon abschrecken...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Saarbrücken anzeigen
Branchen in Saarbrücken:
Auto & Verkehr Saarbrückenverbergen
Bauen & Renovieren Saarbrückenanzeigen
Behörden & Verbände Saarbrückenanzeigen
Bildung & Wissenschaft Saarbrückenanzeigen
Computer & Elektronik Saarbrückenanzeigen
Dienstleistungen Saarbrückenanzeigen
Einkaufen & Bestellen Saarbrückenanzeigen
Essen & Trinken Saarbrückenanzeigen
Freizeit & Reisen Saarbrückenanzeigen
Geld & Recht Saarbrückenanzeigen
Gesundheit & Wellness Saarbrückenanzeigen
Handwerker Saarbrückenanzeigen
Hotels & Gastronomie Saarbrückenanzeigen
Kinder & Familie Saarbrückenanzeigen
Kultur & Veranstaltungen Saarbrückenanzeigen
Natur & Umwelt Saarbrückenanzeigen
Unternehmensbedarf Saarbrückenanzeigen
Werbung & Medien Saarbrückenanzeigen
Wohnen & Einrichten Saarbrückenanzeigen
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.