Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Die Rentenversicherung: Ihre Altersvorsorge

Mit der Rentenversicherung bereits in jungen Jahren für das Alter vorsorgen

In Deutschland gibt es sowohl die gesetzliche als auch die private Rentenversicherung. Diese Versicherung sorgt dafür, dass der Erwerbstätige nach Ende seiner Berufstätigkeit im Alter einen Rentenanspruch hat. Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein Bestandteil des deutschen Sozialversicherungssystems. Sie umfasst neben der normalen Altersrente, die Erwerbsunfähigkeitsrente, und die Hinterbliebenenrente. Als Bemessungsgrundlage zur Berechung der Höhe der Rente dienen die sogenannten rentenrechtlichen Anwartschaftszeiten. Diese ergeben sich aus der Beschäftigungsdauer des
Erwerbstätigen, wobei bei Frauen auch Zeiten der Kindererziehung miteinbezogen werden. Die Höhe der eigentlichen Rente ergibt sich aus den Anwartschaftszeiten und der Höhe der im Laufe des Arbeitslebens eingezahlten Beiträge. Die Beiträge zur Rentenversicherung werden vom Brutto-Einkommen des Erwerbstätigen abgezogen. Neben der gesetzlichen Rentenpflicht gibt es auch die Möglichkeit, eine private Versicherung zur Altersvorsorge abzuschließen. Denken Sie bereits in jungen Jahren daran, sich für das Alter finanziell abzusichern.
Weiterlesen

Rentenversicherung in Deutschland: