Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Eine Pumpe fördert Flüssigkeiten

Eine Pumpe ist heutzutage aus kaum einem Gerät mehr wegzudenken, vom Auto bis zur Kaffeemaschine.

Im Allgemeinen bezeichnet man als Pumpe eine Arbeitsmaschine, mit deren Hilfe Flüssigkeiten, oder Gemische aus Flüssigkeiten und Feststoffen gefördert werden können. Maschinen, mit der man Gase befördert, bezeichnet man hingegen als Kompressor oder Gebläse. Es gibt verschiedene Arten von Pumpen. Eine Art ist die sogenannte Verdrängerpumpe, die mit innerhalb geschlossener Volumina durch die Verdrängung der Flüssigkeit in die gewünschte Richtung diese befördern.
Um einen Rückfluss, auch bei Stillstand, zu vermeiden, sind meist Klappen angebracht, bei einigen Pumpen reicht aber auch bereits die Schwerkraft aus. Ströumungspumpen machen sich die Strömungsmechanik zunutze und das Medium bewegt sich in der Regel ohne Klappen und Ventile innerhalb der Pumpe, könnten also bei Stillstand auch wieder zurückfließen. Wo das unerwünscht ist, können aber Klappen oder Ventile angebracht werden.
Weiterlesen