Erleben Sie Historie und Kultur mit Gelbe Seiten Oldenburg

Das Branchenbuch Oldenburg zeigt Ihnen die Facetten der Stadt

Der Name Oldenburg ist gleich dreimal in Deutschland zu finden. Doch die schöne Stadt in Niedersachsen, die am Flüsschen Hunte gelegen auf eine bewegte Geschichte zurückblickt, ist einzigartig. So waren zum Beispiel die seit dem 17. Jahrhundert gezüchteten "Oldenburger Pferde" weltweit begehrt. Heute ist in den drei historischen Bauwerken Schloss, Prinzenpalais und Augusteum das Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte zu Hause. Erleben Sie das einzigartige Flair der kreisfreien Stadt Oldenburg bei einem Bummel durch die hübschen Geschäfte oder einem Spaziergang im Binnenhafen.
Nutzen Sie die vielfältigen Sport- und Kulturangebote für Ihre Freizeitgestaltung oder entdecken Sie die reizvolle Umgebung beispielsweise im Naturschutzgebiet "Bahndammgelände Krusenbusch". Mit dem Branchenbuch Gelbe Seiten finden Sie für jedes Ausflugsziel die richtigen Ansprechpartner oder können das Telefonbuch als Unterstützung im Alltag nutzen. Denn Gelbe Seiten Oldenburg zeigt Ihnen auch Handwerker und Dienstleister für jeden Bedarf, damit Sie sich in der schönen, niedersächsischen Stadt rundum wohlfühlen können.
Weiterlesen


Termine verbergen
03.07.2015 Fremde Federn Reloaded
Einen Poetry Slam der besonderen Art bietet das Bühnen-Ensemble um Sebastian Hahn, Annika Blanke, Adriane Meinhardt, Sven Kamin und Sascha Mühlenbeck. Im Zuge dessen wird der spielerische Umgang mit Urheberrechten als Motto zelebriert. Im Rahmen des Programms interagieren Besucher in Form einer Jury mit den anwesenden Künstlern und versuchen sich anhand der Vorträge an einer Zuordnung von Text und Autor. Weitere Informationen zum Vorverkauf finden Sie hier.
Mehr
05.07.2015 Exprompt - unverstärkt!
Auf Musik in ihrer reinsten Form, ohne Strom und unverstärkt, dürfen sich die Besucher im Theater Laboratorium in Oldenburg am 5. Juli freuen. Ab 20:00 Uhr steht dort das russische Quartett Exprompt auf der Bühne, um Domra, Balalaika, Knopfakkordeon und Kontrabass-Balalaika virtuose Klänge zu entlocken. Diese reichen von Swing über Filmmusik bis zu klassischen Werken von Mozart und Paganini. Hier können Sie weitere Informationen zur Veranstaltung nachlesen.
Mehr
08.07.2015 Ilma Rakusa zu Danilo Ki?
Danilo Ki? (1935?1989) gilt als einer der bedeutendsten europäischen Schriftsteller der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zu seinem 25. Todestag erschien ein von der Schriftstellerin Ilma Rakusa herausgegebener Sammelband mit seinen großen Romanen und Erzählungen unter dem Titel "Familienzirkus". Gemeinsam mit dem Schriftsteller Jochen Schimmang wird Rakusa am Mittwoch, 8. Juli um 20 Uhr im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13 Danilo Ki? vorstellen und über dessen einzigartige Sprache und Erzählweise diskutieren. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie hier.
Mehr
01.08.-02.08.2015 Internationale Keramiktage Oldenburg
Bereits zum 33. Mal finden rund um das Oldenburger Schloss die Internationalen Keramiktage statt. Hierzu werden über 60.000 Besucher erwartet, die sich an den Kunstwerken von Keramikern aus aller Welt erfreuen können. Beginn ist am Samstag um 10:00 Uhr. Weitere Informationen zur Veranstaltung, die von der "Werkschule ? Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e. V." organisiert wird, können Sie hier nachlesen.
Mehr
14.08.-16.08.2015 Freifeld Festival
Vom 14. bis 16. August bietet das Freifeld Festival einen faszinierenden Mix aus unterschiedlichen künstlerischen Darbietungen. So dürfen sich die Besucher der Veranstaltung unter anderem auf Konzerte, Lesungen und Performances freuen. Zudem laden die Veranstalter zur Stimulierung der eigenen Kreativität ein, beispielsweise in der Gestalt von besuchbaren Workshops. Das Freifeld Festival findet im ehemaligen Kloster Blankenburg statt, das unmittelbar am gleichnamigen See gelegen ist. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Mehr
27.08.-29.08.2015 Oldenburger Stadtfest
Ab dem letzten Augustdonnerstag können Sie in Oldenburgs Innenstadt die größte Musikkulturveranstaltung Nordwestdeutschlands miterleben. Ob elektronische Beats vom DJ oder Singer-Songwriter-Klänge mit Wohnzimmerambiente ? das musikalische Programm auf den 20 Bühnen lässt keine Wünsche offen. 240 Buden säumen die gigantische Partymeile und warten mit Kultur sowie Gastronomie auf. Der Samstag steht dank eines großen Kinderfests im Zeichen der Jüngsten. Hier können Sie sich genauer über diese Veranstaltung informieren.
Mehr
Weitere Termine
Unterhaltung anzeigen
Shopping
Oldenburg hat eine fast 5 Kilometer lange Einkaufszone, die zum Flanieren und Shoppen einlädt. Hier findet man noch individuelle Einzelhandelsgeschäfte, die das Besondere anbieten und in anderen Städten schon von Ketten verdrängt wurden. Antiquitäten, Boutiquen, Juweliere, Papierwarenläden, Cafes und Restaurants verführen zum Bummeln und Kaufen. Kaufhäuser runden das Angebot ab. Seit Neuem lockt auch das Einkaufszentrum Schlosshöfe mit 100 Fachgeschäften auf 12000 Quadratmetern zum Shoppen ein. Direkt gegenüber dem Schloss kann man auf 3 Ebenen einkaufen, essen und trinken. Vier verkaufsoffene Sonntage und vier lange Einkaufsnächte sollte man sich im Kalender notieren.
Museen und Theater
Das Landsmuseum für Kunst und Kunstgeschichte in Oldenburg besteht eigentlich aus drei Häusern, dem Schloss, dem Augusteum und dem Prinzenpalais, in denen die unterschiedlichen Kunstepochen präsentiert werden. Freunde der aktuellen Kunst werden im Horst-Janssen Museum und im Edith-Russ-Haus fündig. Das Oldenburger Staatstheater bietet Schauspiel, Oper und Tanz. Darüber hinaus werden dort Stücke in niederdeutscher Sprache aufgeführt, sicherlich eine besondere Attraktion. Einige kleinere Bühnen wie das Theater hof/19 oder die August Hinrichs Bühne zeigen moderne Stücke oder Kammerspiele.
Nightlife
Als Universitätsstadt bietet Oldenburg ein entsprechendes Nachtleben. Parties, Clubs und Konzerte sind auf das entsprechende Publikum ausgerichtet. Kneipen, Bars und Restaurants findet man ausreichend in der Altstadt und in der Kneipenmeile rund um die Wallstraße. Für Live Konzerte besucht man in Oldenburg die Weser Ems Halle, das Kulturzentrum Ofenerdiek oder die Kulturetage, die als Bühne auch von Comedians und Theatern genutzt wird.

Aktuellste Bewertungen in Oldenburg (Oldenburg)


Rewe Markt GmbH

(4 von 5)

- Ich gehe seit Jahren gerne zum REWE in der Hauptstraße, allerdings ist mir...

Mehr Info...

Munderloh H.

(1 von 5)

- Ein defektes Ringschloss nicht aufschneiden zu können, weil in der Werkstatt ...

Mehr Info...

ACR Oldenburg GmbH

(1 von 5)

- Im Januar sollte von ACR an ein Neufahrzeug ein Navi-Festeinbau vorgenommen...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Branchen in Oldenburg (Oldenburg):
Auto & Verkehr Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Bauen & Renovieren Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Behörden & Verbände Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Bildung & Wissenschaft Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Computer & Elektronik Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Dienstleistungen Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Einkaufen & Bestellen Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Essen & Trinken Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Finanzen Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Freizeit & Reisen Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Geld & Recht Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Gesundheit & Wellness Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Handwerker Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Hotels & Gastronomie Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Kultur & Veranstaltungen Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Natur & Umwelt Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Unternehmensbedarf Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Werbung & Medien Oldenburg (Oldenburg) anzeigen
Wohnen & Einrichten Oldenburg (Oldenburg) anzeigen