Mit Gelbe Seiten Nürnberg dem Mittelalter auf der Spur

Ausflüge und Veranstaltungen rund um die Mittelalterliche Stadt im Branchenbuch Nürnberg

Seit der Gründung der bayerischen Stadt sind mehr als 1000 Jahre vergangen. Doch die Spuren des Mittelalters sind noch heute überall präsent. Hoch über der urigen Altstadt thront die Kaiserburg, eines der Wahrzeichen von Nürnberg. Von 1050 bis weit in die Neuzeit hinein residierten alle Kaiser des Heiligen Römischen Reiches auf der imposanten Burg. Noch heute zieht das gut erhaltende Gemäuer viele Touristen an. Aber auch die dunklen Seiten des Mittelalters sind an der Stadt nicht vorbei gegangen. Im Rahmen von Führungen und Tagespauschalen können sich Besucher auf die Spuren des Scharfrichters begeben. Sie erhalten Einblicke in die mittelalterliche Justiz und den Strafvollzug. Der Scharfrichter führt Sie nicht nur durch die mittelalterlichen Gassen,
sondern lässt Sie auch einen Blick in die Lochgefängnisse werfen, in denen Diebe und Betrüger schmoren mussten. Bei Gelbe Seiten Nürnberg finden Sie alle Ansprechpartner für Stadtführungen, Ausflüge und Veranstaltungen. Rufen Sie doch direkt an - die Telefonnummern finden Sie mit vielen weiteren hilfreichen Details im Gelbe Seiten Telefonbuch Nürnberg. Und für Ihre Reise zurück in die Gegenwart hält das Branchenbuch Nürnberg alle nützlichen Adressen der ganzen Stadt parat - von Gastronomie über Dienstleistungen bis zu Behörden. Dienstleistungen, Kontakt- und Kleinanzeigen für Nürnberg finden Sie außerdem auf dem Kleinanzeigenportal http://www.local24.de/nuernberg/.


Termineverbergen
08.04.-11.04.2014 Messe IFH/Intherm für Sanitär, Heizung und Klima
Im Messezentrum Nürnberg dreht sich auf der Messe IFH/Intherm 2014 an vier Tagen im April alles um die Bereiche Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien. Rund 700 Aussteller aus 18 Ländern präsentieren ihre Produkte, Dienstleistungen und praxisbezogene Lösungen. Profis aus Handwerk, Industrie, Fachgroßhandel und Wohnungswirtschaft sowie Architekten und Energieberater sollten sich die breite Produktpalette der SHK-Fachmesse nebst interessantem Rahmenprogramm nicht entgehen lassen. Tagestickets gibt es ab 10,00 Euro, nähere Informationen finden Sie hier.

16.04.2014 Luxuslärm - Rock-Pop-Konzert
Fans der deutschen Rockband-Sensation Luxuslärm dürfen sich auf das Konzert am 16. April im Hirsch Nürnberg freuen. Nach zahlreichen TV-Auftritten und Auszeichnungen ist Luxuslärm längst kein Geheimtipp mehr. Während der aktuellen Tour "Alles was du willst" wollen die fünf hervorragenden Livemusiker nun ihr neues Album vorstellen. Die Stimmgewalt der Frontfrau Jini Meyer, unvergleichliche Live-Energie und großartige Bühnenpräsenz versprechen dem Publikum ein grandioses Konzerterlebnis. Informationen und Tickets ab 24,85 Euro sind hier erhältlich, Konzertbeginn ist 20:00 Uhr.

26.04.2014 Gery Seidl - Kabarett aus Österreich
In seinem neuen Bühnenprogramm "Bitte. Danke." begibt sich der österreichische Kabarettist Gery Seidl auf die Suche nach dem ultimativ Menschlichen. Begleitet von schrägen Tönen schlüpft der Künstler in unterschiedliche Rollen und berichtet dem Publikum humorvoll von Alltagsskurrilitäten und Luxusproblemen. Gekonnt bricht Seidl dabei die großen Fragen der Menschheit auf einen kleinen, erträglichen und überaus komischen Nenner herunter. Informationen zur Veranstaltung im Gostner Hoftheater Nürnberg um 20:00 Uhr und Tickets ab 11,00 Euro sind hier erhältlich.

01.05.2014 Jubiläumskonzert - 10 Jahre Musicalbühne
Lassen Sie die letzten 10 Jahre der Musicalbühne musikalisch Revue passieren. Ehemalige und aktive Mitglieder des Ensembles spielen und singen die Höhepunkte des Jahrzehnts. Dazu tragen die Künstler ihre persönlichen Lieblingslieder vor. Der Unterhaltungsabend beginnt um 19.30 Uhr in der Musicalbühne, der Eintrittspreis beträgt 12,50 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.

10.05.2014 Claus von Wagner - Theorie des feinen Menschen
Fein, intelligent und messerscharf - das Programm von Claus von Wagner ist nicht ohne weiteres mit dem andere Comedians zu vergleichen. Doch gerade diese Tatsache macht seine Show besonders amüsant. Gerade die kleinen Gemeinheiten und Unverschämtheiten in unserer Gesellschaft haben es ihm angetan. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr in der Tafelhalle, der Eintrittspreis ist mit 21,90 Euro veranschlagt. Zusätzliche Informationen sind hier zu finden.

21.05.2014 Anne Sophie Mutter, Violine und Lambert Orkis, Klavier
Anne Sophie Mutter verzaubert Ihr Publikum bereits seit 1976 mit geradezu himmlischer Violinenmusik. Ihre Freund und Musikpartner Lambert Orkis steht Ihr schon seit vielen Jahren in unzähligen Konzerten am Klavier zur Seite. Gemeinsam gelingt es ihnen immer wieder, die Menschen in eine andere Welt zu entführen. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der Meistersingerhalle, die Ticketpreise beginnen bei 50,50 Euro. Weitere Informationen zu dieser Großveranstaltung sind hier zu finden.

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Die Breite Gasse und die Karolinenstraße bilden den Mittelpunkt für Schnäppchenjäger und Anhänger ausgedehnter Shopping-Touren in Nürnberg. Die sehr großzügig gestaltete Fußgängerzone lädt zum gemütlichen Flanieren ein. Werfen Sie unbedingt auch einen Blick in den Handwerkerhof, der in ursprünglichem Ambiente die Kunst des alten Handwerks zeigt. Ein Näschen für das Besondere haben Besucher des Szeneviertes Gostenhof am Rand der Nürnberger Altstadt, denn hier sammeln sich viele kleine, exklusive Geschäfte, die sich auf das Anfertigen individueller Einzelstücke spezialisiert haben.

Museen und Theater
Nürnberg ist ein Muss für jeden Freund der Werke Albrecht Dürers. Dem Künstler, der vor allem für sein Schaffen im Bereich des Holzschnitts und Kupferstichs Berühmtheit erlangte, ist ein Museum gewidmet, das sich in seinem ehemaligen Wohnhaus befindet. Im Spielzeugmuseum können sich Klein und Groß an verschiedensten Dingen ergötzen, mit denen man sich schon in vergangenen Zeiten die Langeweile vertreiben konnte. Freunde zeitgenössischer Kunst sind in der Kunsthalle Nürnberg gut aufgehoben. Im Spätherbst lohnt sich ein Besuch des Nürnberger Burgtheaters mit seinen Kabarett-Tagen.

Nightlife
Das Nachtleben in Nürnberg ist abwechslungsreich und bunt. Schick und futuristisch mutet die Bar 0911 an, in der man zu modernen Beats tanzen kann und die direkt am Bahnhof liegt. Ganz nah am Hauptmarkt liegt das Coyote, wo man sich mit überaus leckeren Cocktails den nötigen Mut antrinken kann, um bei der heißen Show der Tänzerinnen ganz cool zu bleiben. Wen es eher zur Subkultur mit alternativen Events zieht, der ist in der Kofferfabrik bestens aufgehoben.

Aktuellste Bewertungen in Nürnberg:

- Seit ca sechs Monaten der dritte Besuch seiner Praxis.Morgens um 8 Uhr...
Mehr Info... - Super Ärztin nimmt sich zeit für genaue Erklärungen.
Mehr Info... - Sehr nette und kompetente Ärztin!
Mehr Info...
Branchen in Nürnberg:
Auto & Verkehr Nürnbergverbergen
Bauen & Renovieren Nürnberganzeigen
Behörden & Verbände Nürnberganzeigen
Bildung & Wissenschaft Nürnberganzeigen
Computer & Elektronik Nürnberganzeigen
Dienstleistungen Nürnberganzeigen
Einkaufen & Bestellen Nürnberganzeigen
Essen & Trinken Nürnberganzeigen
Finanzen Nürnberganzeigen
Freizeit & Reisen Nürnberganzeigen
Geld & Recht Nürnberganzeigen
Gesundheit & Wellness Nürnberganzeigen
Handwerker Nürnberganzeigen
Haus & Garten Nürnberganzeigen
Hotels & Gastronomie Nürnberganzeigen
Kultur & Unterhaltung Nürnberganzeigen
Kultur & Veranstaltungen Nürnberganzeigen
Mobil & unterwegs Nürnberganzeigen
Natur & Umwelt Nürnberganzeigen
Notfall Nürnberganzeigen
Shopping Nürnberganzeigen
Täglicher Bedarf Nürnberganzeigen
Umzug Nürnberganzeigen
Unternehmensbedarf Nürnberganzeigen
Weitere iPhone-Icons (= Rubriken) Nürnberganzeigen
Werbung & Medien Nürnberganzeigen
Wohnen & Einrichten Nürnberganzeigen
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.
Anzeigen