Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Kurzwaren: kleine unscheinbare Waren von enormer Wichtigkeit für das Gesamtergebnis

Fachgeschäfte für Schneidereibedarf und Nähzubehör bieten Kurzwaren in guter Qualität

Zu den Kurzwaren zählen Waren, die im Gegensatz zu den Stoffen nicht in Metern gemessen werden. Dazu gehören Materialien, die mit verarbeitet werden, zum Beispiel Garne, Knöpfe, Nieten und Reißverschlüsse. Aber auch Nähutensilien wie Nadeln und Unterfadenspulen für die Nähmaschine zählen zu den Kurzwaren. Knöpfe gibt es in Fachgeschäften oft in einer erstaunlich großen Auswahl von Materialien, Formen und Farben.
Kurzwaren halten die Kleidung nicht nur zusammen, sondern können Blusen oder Jacken ein ganz neues Aussehen verleihen. Wenn Sie noch wenig Erfahrung mit Näharbeiten haben, gibt man Ihnen sicher gerne Tipps. Manchmal werden vor Ort auch Nähkurse angeboten. Mit den neu erworbenen Kenntnissen und einem Schnittmuster für Anfänger könnten Sie sich Ihre eigene Kleidung oder auch eine neue Tasche herstellen.
Weiterlesen