Lernen Sie mit Gelbe Seiten die Attraktionen von Hamm kennen!

Durch das Branchenbuch Hamm mit seinen Facetten erleben

Hamm liegt auf der Nahtstelle zwischen dem Ruhrgebiet und dem ländlich geprägten Westfalen. Diesen historischen Mix merken Sie - als Besucher - der Stadt bis heute an; Fachwerkhäuser prägen ebenso das Bild der Stadt wie Industriekultur. Welche Industriedenkmäler bei einer Tour durch Hamm besonders sehenswert sind, darüber erfahren Sie alles Wissenswerte aus Gelbe Seiten. Ein besonderes Kleinod der Stadt ist die im Jugendstil erbaute und sorgfältig restaurierte Empfangshalle des Hauptbahnhofs. Der Hammer Hauptbahnhof ist Knotenpunkt - von hier aus erreichen Sie zahlreiche Ziele in ganz Deutschland.
Gleich dahinter fängt die City mit zahlreichen Geschäften an. Welche Branchen hier vertreten sind, steht ausführlich im Branchenbuch. Wahrzeichen von Hamm ist der gläserne Elefant. Die riesige begehbare Skulptur steht auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche im weitläufigen Maximilianpark. Wo es in der Nähe Gastronomie gibt, verrät Ihnen das Telefonbuch. Ein Kuriosum beherbergt das städtische Gustav-Lübcke-Museum: Die altägyptische Ausstellung präsentiert eine der größten Sammlungen von Mumien in Deutschland. Über die Öffnungszeiten und die von weiteren Museen in Hamm informieren Gelbe Seiten.


Termineverbergen
06.12.2014 Konzert mit Gábor Boldoczki
Der renommierte ungarische Trompeter Gábor Boldoczki gastiert ab 19:30 Uhr im Kurhaus Bad Hamm. Zusammen mit den Musikern des Franz Liszt Kammerorchesters präsentiert er unter anderem Werke der Komponisten Antonio Vivaldi und Arcangello Corelli. Boldoczki gewann mit seinen Künsten an der Trompete bereits diverse hochkarätige Musikerkonkurrenzen wie den Musikwettbewerb der ARD. Weitere Informationen zum Konzert erhalten Sie hier.

12.12.2014 Gastspiel des Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel
Im Rahmen eines Gastspiels präsentiert das Ensemble vom Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel ab 19:30 Uhr im Kurhaus Bad Hamm das Stück "Kabale und Liebe". Das Drama aus der Feder von Friedrich Schiller behandelt die Liebesgeschichte eines jungen Paares, das aus unterschiedlichen sozialen Schichten stammt und gegen viele Widerstände für seine Liebe kämpfen muss. Für zusätzliche Informationen zur Aufführung klicken Sie einfach hier.

30.12.2014 "Schwanensee" mit dem Russischen Nationalballett
Die vorzüglichen Tänzerinnen und Tänzer vom Russischen Nationalballett führen ab 20:00 Uhr im Kurhaus Bad Hamm das weltberühmte Stück "Schwanensee" auf. Die Besucher dürfen sich höchste Tanzkunst bei der Vorstellung freuen. Die märchenhafte Geschichte über das verzauberte Mädchen Odette, in die sich ein Fürstensohn verliebt, und die romantische Musik des russischen Komponisten Peter I. Tschaikowsky stellen eine Kombination dar, die die Menschen zeitlos begeistert. Mehr Details zur Veranstaltung entdecken Sie hier.

09.01.2015 Kinderkonzert "Wir pfeifen auf dem letzten Loch"
Die JungeBläserPhilharmonie NRW gibt in Hamm ein Neujahrskonzert für die Kleinsten. Bereits ab 11:00 Uhr werden im Kurhaus Töne erklingen, die sämtlichen Blasinstrumenten entlockt werden, die man sich vorstellen kann. Das Repertoire des Orchesters präsentiert die Bandbreite der Instrumente vom kraftvollen Klang bis hin zu zarten Tönen. Die Spieler erklären nach dem Programm interessierten Kindern, wie die Klangwerkzeuge funktionieren und wie man lernt, sie zu benutzen. Gern kommen Schulklassen in die Veranstaltung - denn das ist Musikunterricht hautnah. Mehr unter.

16.01.2015 Carsten Höfer "Secondhand Mann" - Gebrauchte Männer lieben länger
Schon der Titel des Abends weckt die Lust, zum Veranstaltungsbeginn um 20:00 Uhr in das Heinrich-von-Kleist-Forum zu gehen. Ein gebrauchter Mann, das klingt nach geschieden, vielen Freundinnen und Lebenserfahrung ohne Ende. Sicher kann jede Frau auf unterschiedliche Art und Weise davon profitieren, denn perfekte Singles sind kaum noch zu finden. Ein Secondhand Mann kann interessant sein und bringt dadurch für die nächste Beziehung einen gewissen Pep. Weitere Einzelheiten unter.

28.01.2015 german hornsound: Vom Barock bis in die Moderne
Das Hornquartett, aus ehemaligen Studenten der Musikhochschule Stuttgart gegründet, spielt seit 2009 ein umfangreiches Programm quer durch die Musikgeschichte. Alle vier sind bereits bei Orchestern angestellt, lieben aber nach wie vor ihre eigenen Projekte. Sie schreiben Arrangements, mögen jedoch besonders die Originalfassungen von Georg Friedrich Händel, Anton Bruckner und Lowell E. Shaw, um nur einige zu nennen. Ganz aktuell hat das Quartett einem norwegischen Komponisten den Auftrag gegeben, ein Stück für vier Hörner und Orchester zu arrangieren. Weiteres unter.

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Sie haben Lust auf einen Stadtbummel? Dann sind Sie in Hamm an der richtigen Adresse. Hier finden Sie traditionelle kleine Läden, die mit ihren handgefertigten, einzigartigen Gütern locken. Natürlich bietet Ihnen Hamm auch ein großes Einkaufszentrum. Das Allee-Center beherbergt eine große Zahl verschiedenster Geschäfte und Anbieter, hier finden Sie zahlreiche Marken. Rund um den Marktplatz finden Sie die meisten Geschäfte, und auch in den kleineren Gassen verbirgt sich so mancher Geheimtipp. All das ist in der Nähe des Bahnhofs gelegen und somit auch für Durchreisende schnell und ohne große Umwege erreichbar.

Museen und Theater
Als Theaterfreund besuchen Sie in Hamm unbedingt die Waldbühne Hessen, welche in Deutschland als das am meisten besuchte Freilichttheater bekannt ist. Auch andere Spielstätten wie das Helios-Theater, welches Sie im Kulturbahnhof finden, und das Kurhaus Bad Hamm werden Sie mit schauspielerischer Finesse überzeugen. Für Museumsgänger bietet sich das Gustav Lübcke-Museum oder die Stadthaus Galerie an. Familien mit Kindern können bei einem Besuch im Tierpark eine Dauerausstellung des Naturkundemuseums mit heimischen Tier- und Insektenarten bestaunen.

Nightlife
Wenn Sie ein Partygänger sind, dann werden Sie in Hamm nicht enttäuscht. Bars und Clubs in der Innenstadt warten auf Ihren Besuch. Für Barfans ist das Enchilada Top-Adresse. Es bietet Ihnen eine gemütliche Atmosphäre mit netten Leuten und guter Musik. Clubs wie das Penthouse oder der Club Manhattan laden Sie zum Tanzen ein und machen Ihre Partynächte zu einem unvergesslichen Erlebnis.