Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km

Erleben Sie mit den Gelben Seiten Essen die europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2010

Das Branchenbuch Essen bietet eine große Auswahl an Freizeitangeboten im Zentrum des Ruhrgebiets

Die ehemalige Bergbaustadt Essen ist heute eher für seine vielseitigen Kultur- und Freizeitangebote bekannt und beliebt. Entdecken Sie mit dem Telefonbuch "Gelbe Seiten Essen" die Einkaufs- und Messestadt. Mit den aktuellen Ausgehtipps und Messe-Terminen von Gelbe Seiten Essen sind Sie immer gut über anstehende Veranstaltungen informiert. In der Grugahalle beispielsweise finden das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Konzerte statt. Auch der Familienspaß kommt mit den wertvollen Freizeittipps im Branchenbuch Essen nicht zu kurz: Im weitläufigen Grugapark können vor allem die Kleinen viel Spaß haben. Die Erwachsenen können zum Beispiel Sport treiben oder spazieren gehen. Vor allem die südlichen Stadtteile laden dazu ein in malerischen Cafés ein Eis oder ein Stück Kuchen zu essen.
Gelbe Seiten Essen bietet Ihnen hierbei eine große Auswahl an Topadressen der schönsten Cafés und Restaurants der Region. Der Baldeneysee lockt Sportbegeisterte aus dem gesamten Ruhrgebiet an. Das Folkwangmuseum begeistert internationale Kunstfreunde, die Theater und Musicalhallen alle Fans der leichten und ernsten Unterhaltung - auch hier sind Sie mit dem Branchenbuch Essen stets über aktuelle Termine und Vorstellungen Bestens informiert.Für Freunde von regionalen Kleinanzeigen empfehlen wir den Besuch unserer Partnerseite http://www.local24.de/essen/, wo es eine Vielzahl von Inseraten aus Essen gibt.
Weiterlesen


Termine verbergen
01.12.2015 Theater: Carmela de Feo "Wünsch dir was!"
Am 1. Dezember heißt es im Stratmanns Theater im Europahaus in Essen "Wünsch dir was!". An diesem Abend können Sie eine besonders skurrile Weihnachtsshow live erleben. Dazu spielt Carmela de Feo La Signora, DIE Weihnachtsfrau. Beginn der kurzweiligen Veranstaltung ist um 20:00 Uhr. Wenn Sie sich von diesem Event angesprochen fühlen, dann klicken Sie für zusätzliche Infos bitte hier.
Mehr
06.12.2015 Architekturführung - Alvar Aaltos "humane Architektur" in einer Kurzführung
Wie an jedem ersten Sonntag im Monat wird auch am 6. Dezember 2015 eine etwa 45 Minuten dauernde Führung durch das 1959 entworfene und 1988 erbaute Aalto-Theater in Essen stattfinden. Erleben Sie Aaltos "humane Architektur". Treffpunkt für die um 13:15 Uhr beginnende Führung ist der Haupteingang des Aalto-Theaters Essen. Es wird eine Gebühr von 3,- Euro pro Teilnehmer erhoben. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.
Mehr
12.12.2015 Weihnachtsfamilienkonzert: Süßer die Bachs nie klingen
Zu einem besinnlichen und originellen Weihnachtsfamilienkonzert lädt die Essener Villa Hügel am Samstag, den 12. Dezember, um 18 Uhr ein. In "Süßer die Bachs nie klingen" treffen die verschiedenen Mitglieder der Komponistenfamilie Bach aufeinander, streiten ein bisschen und versöhnen sich schließlich. Alles auf rein musikalischem Weg, versteht sich. Sie dürfen sich bei diesem Konzert auf Weihnachtszauber für die ganze Familie freuen! Hier können Sie mehr erfahren.
Mehr
06.01.2016 Magie mit Hans Klok
Der Zauberkünstler Hans Klok aus den Niederlanden gastiert im Rahmen seiner Deutschlandtournee ab 20:00 Uhr im Colosseum Theater Essen. In seiner Show mit dem Titel "The New Houdini" präsentiert er unter anderem diverse Entfesselungsnummern des berühmten Magiers aus dem vorigen Jahrhundert. Die Zuschauer können sich auf eine abwechslungsreiche Veranstaltung freuen, bei der Klok einmal mehr beweist, dass er, vollkommen zu Recht, als einer der bedeutendsten Illusionisten unserer Zeit angesehen werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie bequem hier.
Mehr
14.01.2016 "Deutschland muss leben, und wenn wir sterben müssen!.."
Um den Gefühlen ihren Ausdruck zu verleihen, wurde während des Ersten Weltkrieges viel gedichtet. Nicht nur am Schreibtisch entstand Trost- und Trauerlyrik, sondern auch an der Front. Dr. Walter Wehner zeigt Ihnen bei dem Vortrag "Deutschland muss leben, und wenn wir sterben müssen! Der Erste Weltkrieg - Gedichte für den Krieg" viele Bilder und Verse der damaligen Zeit. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.
Mehr
26.01.2016 Lesung und Gespräch mit Feridun Zaimoglu
Am Dienstag, den 26. Januar 2016, findet im Medienforum des Bistums Essen eine Lesung und ein Gespräch mit Feridun Zaimoglu statt. Das Thema der Veranstaltung lautet "Siebentürmeviertel". Es geht um das Istanbul der Dreißigerjahre. Die Veranstaltung wird um 19.30 Uhr beginnen. Weitere Infos zum Autor Feridun Zaimoglu und zum Termin in Essen erhalten Sie hier.
Mehr
Weitere Termine
Unterhaltung anzeigen
Shopping
Mit rund 574.000 Einwohnern kann sich auch der Stadtkern von Essen sehen lassen: Der Limbecker Platz bietet mit 70.000qm Fläche Design und Kulinarisches unter einem Dach, doch auch durch Aktionen wie Mitternachtsshopping oder Modenschauen ist das größtes innerstädtische Einkaufszentrum Deutschlands in aller Munde. Die sich ständig selbst neu erfindende Stadt lebt und pulsiert im Stadtkern. Mit mehr als 700 Warenhäusern, Boutiquen und Einzelhandelsgeschäften kann Essen als gelungene Mischung, welche jeden Kundengeschmack trifft, überzeugen. Erwähnenswert ist auch das neu gestaltete Parksystem, welches sicher und aktuell durch die Stadt zum nächsten Parkplatz leitet. Einmal angekommen, dürfen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants oder Cafés ausruhen und entspannen.
Museen und Theater
Die viertgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens lockt mit diversen Freizeitangeboten. Das Museum Folkwang stellt eine der weltweit renommiertesten Sammlungen von modernen Gemälden aus. Durch die gleichnamige Kunsthochschule, das zentral gelegene Grillo-Theater oder das Opernhaus wird Essen zum Zentrum von Kunst und Kultur. Doch dies sind nur die Bekanntesten der über ein dutzend starken Anzahl der Essener Theater.
Nightlife
Auch im Nightlife- und Entertainment-Bereich muss Essen sich vor keinem Vergleich scheuen: In der Lichtburg, einem der wohl schönsten Premierenkinos Europas, gehen die Stars ein und aus. Nach dem Besuch des Lichtspieltheaters sollte man es nicht versäumen, über die Kettwiger Straße oder zum Kennedyplatz zu schlendern. Auf diesem Weg finden sich reichlich Cocktailbars und auch das ein oder andere Restaurant lädt zum Verweilen ein. Und für die gute Heimreise ist dank der ausgereiften Infrastruktur schon gesorgt.

Aktuellste Bewertungen in Essen


Apelt Dr.

(4 von 5)

- Mein Hund wurde an beiden knien operiert. Es hat Gott sei dank alles super...

Mehr Info...

- Für immer kann ich nicht gut sprechen, essen und lachen Jede Nacht denke ich ...

Mehr Info...

- Für immer kann ich nicht gut sprechen, essen und lachen Jede Nacht denke ich ...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Essen anzeigen
Branchen in Essen:
Auto & Verkehr Essen anzeigen
Bauen & Renovieren Essen anzeigen
Behörden & Verbände Essen anzeigen
Bildung & Wissenschaft Essen anzeigen
Computer & Elektronik Essen anzeigen
Dienstleistungen Essen anzeigen
Einkaufen & Bestellen Essen anzeigen
Freizeit & Reisen Essen anzeigen
Geld & Recht Essen anzeigen
Gesundheit & Wellness Essen anzeigen
Hotels & Gastronomie Essen anzeigen
Kultur & Veranstaltungen Essen anzeigen
Natur & Umwelt Essen anzeigen
Unternehmensbedarf Essen anzeigen
Werbung & Medien Essen anzeigen
Wohnen & Einrichten Essen anzeigen