Warum einkaufen, wenn man auch bestellen kann?

Immer mehr Menschen bestellen sich Sachen nach Hause, anstatt einkaufen zu gehen

Durch die zunehmende Vernetzung der Welt und durch das umfangreiche Angebot zentralisierter Betriebe, die international operieren, hat sich das Bild vom Einkaufen in den letzten Jahren deutlich gewandelt. In der heutigen Zeit gehen die wenigsten Menschen noch in ein Geschäft, um sich beispielsweise ein Buch zu kaufen. Man findet es online, hat eventuell gleich noch eine Leseprobe zur Verfügung und kann sich mit einem "Klick" bestellen.
So kann man schnell einkaufen, ohne dazu die Wohnung verlassen zu müssen. Das immer häufigere Bestellen im Internet lässt sich bei einer Vielzahl von Produkten bemerken. Die größte Ausnahme sind hierbei noch die Nahrungsmittel, die von den meisten Konsumenten doch noch selbst frisch erworben werden. Allerdings bestehen auch hier Ansätze, um das Einkaufen zu vereinfachen und online oder mobil bestellen zu können.

Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.
Anzeigen