Mit Gelbe Seiten für Duisburg die westfälische Lebensart am Rhein erkunden

Das Branchenbuch Duisburg präsentiert die lebens- und liebenswerte Hafenstadt mit Sinn für Kunst und Kultur

Verkehrsgünstig liegt der Industriestandort Duisburg am westlichen Rand des Ruhrgebiets an der Mündung der Ruhr in den Rhein. Hier befindet sich einer der größten Binnenhäfen der Welt. Südlich des geschäftigen Flussufers schließt sich die Innenstadt an. Hier findet man mittelalterliche Architektur neben modernen Zweckbauten. So sind beispielsweise noch Reste der Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert erhalten. Neben wertvollen Tipps für die Stadterkundung bietet Ihnen das Branchenbuch Duisburg die Topadressen aus den Branchen Hotels und Gastronomie, Freizeit und Reisen oder auch Einkaufen in Duisburg - so ballt sich die moderne Shoppingkultur in den Geschäften entlang der Wall-, Beek- oder Königstraße. Ein Hingucker ist hier der Lifesaver-Brunnen mit teils bunten, teils bewegten Figuren von Niki de Saint-Phalle und Jean Tinguely.
Entdecken Sie mit Ihrem Telefonbuch Gelbe Seiten für Duisburg ebenfalls die außergewöhnliche Skulpturensammlung der Stiftung des Wilhelm-Lehmbruck-Museums zu Ehren des namengebenden expressionistischen Bildhauers. Das Branchenbuch "Gelbe Seiten Duisburg" gibt Ihnen wertvolle Tipps und aktuelle Termine für Konzertabende oder Ausstellungsbesuche. Besuchen Sie beispielsweise das naturwissenschaftliche Atlantis Kindermuseum und das Museum Kuppersmühle für Moderne Kunst. Im Bereich Kleinanzeigen für Duisburg ist ein Besuch unserer Partnerseite Local24.de sicher lohnenswert, wo so manche Rarität entdeckt werden kann.


Termineverbergen
02.07.2014 Philharmonisches Konzert: Magisches Leuchten
Das 12. Philharmonische Konzert der Duisburger Philharmoniker trägt den vielsagenden Titel "Magisches Leuchten" und findet am Mittwoch, den 2. Juli, um 20 Uhr im Duisburger Theater am Marienplatz statt. Der Dirigent  Giordano Bellincampi sowie Nikita Boriso-Glebsky an der Violine werden gemeinsam mit dem Orchester Werke von Sofia Gubaidulina, Alfred Schnittke und Igor Strawinsky zum Besten geben, die allesamt unter dem Vorzeichen des magischen, musikalischen Leuchtens stehen. Tickets erhalten Sie hier.   

04.07.2014 Oper: Death in Venice
Thomas Manns berühmte Novelle "Der Tod in Venedig" stand Pate für die Oper "Death in Venice" von Benjamin Britten, die am Freitag, den 4. Juli, um 19:30 Uhr ihre Premiere im Großen Haus des Theaters Duisburg feiert. In kraftvollen Bildern und begleitet von Musik mit geradezu mythischer Ausdruckstiefe, erzählt das englischsprachige Bühnenwerk die Geschichte des Schriftstellers Gustav von Aschenbach, der in der morbiden Atmosphäre Venedigs zugrunde geht. Hier erfahren Sie mehr.

31.07.-03.08.2014 Duisburger Weinfest
Dass auch eine traditionelle Bierstadt den Wein feiern und hochleben lassen kann, beweist die Stadt Duisburg vom 31. Juli bis zum 3. August mit dem "Duisburger Weinfest". Zahlreiche Winzer aus Anbaugebieten ganz Deutschlands präsentieren an diesen vier Tagen ihre Weine sowie Produkte rund um das Thema Wein. Mehr Informationen zu diesem stimmungsvollen Event gibt es hier.

01.08.-30.08.2104 Bilder am Kanal
Die Zentralbibliothek Duisburg zeigt zwischen dem 1. und 30. August 2014 die beeindruckende und atemberaubende Ausstellung "Bilder am Kanal". Diese Ausstellung bringt Ihnen das Kanal-Erlebnis näher. Sie umfasst alle 15 Tafeln, die seit 2010 die Städte am Kanal verbinden  - eindrucksvoll gestaltet von Bernd Zamel, Markus Hanakam und Axel Siefer und Petra Weifenbach. Weitere Informationen finden Sie hier.

15.08.-28.09.2014 Ruhrtriennale 2014
Globale Kultur im Ruhrgebiet  - die Ruhrtriennale ist ein einzigartiges Event. Ehemalige Industrieanlagen und -denkmäler dienen als Schauplätze für Kunst, Performance, Musik und Tanz. Genießen Sie die Darbietungen international anerkannter und erfolgreicher Künstler in einer besonderen, einmaligen Atmosphäre. Die Ruhrtriennale findet im Zeitraum vom 15. August bis 28. September 2014 statt. Weitere Informationen zu Spielzeiten und Tickets finden Sie hier.

30.08.2014 JuBaKi Messe
Die JuBaki ist die Duisburger Fachmesse rund um Baby und Kind - regional hoch angesehen weit über das Ruhrgebiet hinaus bekannt. Dienstleister aus der Gesundheitsbranche bieten Produkte, Kurse, Workshops und Fachvorträge für interessierte Eltern und Familien an. Informieren Sie sich als Erster über Neuerungen zur Geburtsvorbereitung. Veranstaltungsort dieser eintägigen Messe ist die Mercatorhalle im City Palais. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Die Fußgängerzone in der Duisburger Innenstadt lockt mit mehr als 400 Geschäften und Kaufhäusern Kunden aus dem ganzen Ruhrgebiet an. Hier können Sie in Ruhe flanieren und danach in einem der vielen Cafés und Restaurants eine Pause einlegen. Die Shopping Mall Forum Duisburg und das neue Einkaufszentrum CityPalais laden auch bei schlechtem Wetter zu einem ausgedehnten Shoppingbummel ein. Gekennzeichnete Geschäfte erstatten einen Teil der Parkgebühren. Wer Brautmoden sucht ist in Marxloh richtig, hier reiht sich ein Brautmodengeschäft an das andere.

Museen und Theater
Duisburg kann mit einigen hochkarätigen Museen aufwarten. Das Lehmbruck Museum hat eine der führenden Skulpturensammlungen in Europa, die in einem Park und ansprechendem architektonischen Ambiente präsentiert werden. Die Moderne wird im neuen Hafenareal, in der Küppersmühle sowie in der cubus Kunsthalle präsentiert. Interessieren Sie sich für Technik, ist vielleicht das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt die richtige Wahl. Die Geschichte Duisburgs vom Mittelalter bis zur Neuzeit kann im Stadtmuseum nachverfolgt werden. Das Theater Duisburg wird in Gemeinschaft mit dem Schauspielhaus Düsseldorf bespielt und kann so anspruchsvolle Theaterstücke und Opern präsentieren. Operetten und Musicals werden im Theater am Marientor aufgeführt.

Nightlife
Das CityPalais bietet mit dem Casino, dem Restaurant Inside und den Veranstaltungen in der Mercatorhalle einen zentralen Anlaufpunkt für Nachtschwärmer. Der Innenhafen in Duisburg hat sich zu einem Magneten im Nachtleben entwickelt, zahlreiche Kneipen, Restaurants und Bars locken das Publikum an. Mit dem Blick auf das Wasser und die Yachten fühlen Sie sich wie am Meer.

Aktuellste Bewertungen in Duisburg


ZOO Duisburg AG

(4,5 von 5)

- Der Tierpark ist sehr schön gestaltet und das Personal sehr freundlich. Ich...

Mehr Info...

- Bin zwar schon 2012 von Duisburg in den Westerwald gezogen , aber es war...

Mehr Info...

- Bin zwar schon 2012 von Duisburg in den Westerwald gezogen , aber es war...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Duisburg anzeigen
Branchen in Duisburg:
Auto & Verkehr Duisburgverbergen
Bauen & Renovieren Duisburganzeigen
Behörden & Verbände Duisburganzeigen
Bildung & Wissenschaft Duisburganzeigen
Computer & Elektronik Duisburganzeigen
Dienstleistungen Duisburganzeigen
Einkaufen & Bestellen Duisburganzeigen
Essen & Trinken Duisburganzeigen
Finanzen Duisburganzeigen
Freizeit & Reisen Duisburganzeigen
Geld & Recht Duisburganzeigen
Gesundheit & Wellness Duisburganzeigen
Handwerker Duisburganzeigen
Hotels & Gastronomie Duisburganzeigen
Kultur & Veranstaltungen Duisburganzeigen
Natur & Umwelt Duisburganzeigen
Shopping Duisburganzeigen
Umzug Duisburganzeigen
Unternehmensbedarf Duisburganzeigen
Werbung & Medien Duisburganzeigen
Wohnen & Einrichten Duisburganzeigen
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.