Mit Gelbe Seiten Dresden durch das Elbflorenz

Das Branchenbuch für Dresden - der Metropolregion Mitteldeutschlands

Bauwerke, Kunstschätze, Museen - Dresden begeistert: Neben den kulturellen Angeboten bietet Dresden auch viele Veranstaltungen, Ausstellungen sowie Theater- und Opernaufführungen, die einen Besuch wirklich lohnenswert machen. Auf 330 km² stehen Ihnen 56 Galerien, 44 Museen sowie 36 Theater und Bühnen zur Verfügung, sodass Sie sich problemlos auf intellektueller Ebene mitreißen lassen können. Im Branchenbuch Gelbe Seiten für Dresden finden Sie nicht nur alle Adressen der Kulturbranche, sondern auch Restaurants, Bars und Firmen vieler weiterer Branchen. Im Adress- und Telefonbuch Dresden können Sie untenstehend einfach die Branche auswählen. Nach einem Besuch in dieser Metropole haben Sie einiges,
wovon Sie Ihren Freunden und Kollegen berichten können. Sicherlich kann man so eine Fülle an Sehenswürdigkeiten nicht alle auf einmal bewundern, doch mit einer gut geplanten und durchdachten Tour können Sie immerhin die wichtigsten Highlights entdecken. Weiterhin ermöglicht Ihnen die sächsische Landeshauptstadt mit neun Hochschulen mit Schwerpunkt auf Technik und Wirtschaft auch eine zukunftsorientierte Bildung und einen guten Einstieg in hochrangige Unternehmen und Institutionen. Blättern Sie einfach online bei Gelbe Seiten Dresden durch die Branchen nach Firmen und Institutionen. Wenn Sie auf der Suche nach Gebrauchtwaren aus Dresden sind, können wir Ihnen unsere Partnerseite www.Local24.de empfehlen.


Termineverbergen
01.10.2014 Orgelkonzert: Rie Hiroe
Mit der Japanerin Rie Hiroe präsentiert eine der international anerkanntesten Organistinnen ihr musikalisches Können am Mittwoch, den 1. Oktober, um 20 Uhr in der weltberühmten Frauenkirche in Dresden. Das Konzert ist ein Teil des Dresdner Orgelzyklus und umfasst neben Werken des barocken Großmeisters Johann Sebastian Bach auch Stücke von César Franck und Maurice Duruflé. Hier können Sie Tickets für dieses Konzert bestellen.

04.10.2014 Theater: Drei Schwestern
Anton Tschechows Drama "Drei Schwestern" feiert am Samstag, den 4. Oktober, um 19:30 Uhr Premiere im Schauspielhaus Dresden. Das 1901 in Moskau uraufgeführte Stück um drei Schwestern und ihre vergebliche Sehnsucht nach Glück gilt als eines der Hauptwerke des russischen Schriftstellers Tschechow. Unter der Regie von Tilmann Köhler gelingt es dem Staatsschauspiel Dresden in dieser Inszenierung, ein wehmütiges Panorama des ausgehenden 19. Jahrhunderts zu entwerfen. Alles Weitere erfahren Sie hier.

17.10.2014 Kabarett: Klaus-Jürgen Deuser
Allein der bedröppelte Gesichtsausdruck des Kabarettisten Klaus-Jürgen Deuser, der am Freitag, den 17. Oktober, um 20 Uhr in der Dresdner Schauburg auftritt, ist beinahe jedes Eintrittsgeld wert. Auch in seinem aktuellen Bühnenprogramm "Nicht jammern - klatschen!" wimmelt es wieder vor schrägen Pointen und irrwitzigen Wortkaskaden. Nicht umsonst genießt Deuser schließlich den Ruf, einer der genialsten Stand-up Comedians in Deutschland zu sein. Zusätzliche Informationen zu diesem Event können Sie hier finden.

01.11.2014 The King's Singers
Das Vokalensemble "The King's Singers" feiert auf der ganzen Welt große Publikumserfolge und wird ab 20:00 Uhr seine Künste in der Dresdner Frauenkirche präsentieren. Das Konzert steht unter dem Motto "Aufbruch & Ewigkeit" und die Sänger werden unter anderem Werke von Heinrich Schütz sowie Orlando di Lasso vortragen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

12.11.2014 Lesung mit Dieter Max Moor
Der Autor und Fernsehmoderator Dieter Max Moor liest ab 20:00 Uhr im Filmtheater Schauburg Dresden aus seinen beiden Romanen "Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht" sowie "Lieber einmal mehr als mehrmals weniger" vor. In den Auszügen berichtet Moor beispielsweise von seinem Umzug in das ländliche Brandenburg, wo er zusammen mit seiner Frau auf einem Bauernhof lebt. Mehr Details zur Lesung rufen Sie bitte hier ab. 

27.11.2014 Konzert mit Mia
Die Berliner Band Mia spielt mitreißenden Elektropop, der mit eingängigen Melodien begeistert. Die Texte der Songs behandeln sowohl gesellschaftliche Themen wie Umweltschutz oder sozialer Frieden sowie zwischenmenschliche Gefühle. Mit Songs wie "Hungriges Herz" oder "Tanz der Moleküle" konnte die Formation in der Vergangenheit große Charterfolge landen und beim anstehenden Konzert werden auch Songs der neuen Platte "United States of Ich & Du" erklingen. Weitere Informationen zum Konzert, das um 20:00 Uhr im Alten Schlachthof beginnt, entdecken Sie hier

Unterhaltunganzeigen
Shopping
Shopping in Dresden lohnt sich in jedem Fall. Hier gibt es nicht nur unzählige Einkaufsstraßen, sondern auch Einkaufszentren, die die Besucher anlocken. Die Centrum Galerie ist eines der beliebtesten Shopping Center und lockt die Besucher mit vier Etagen und einer Einkaufsfläche von 52.000 Quadratmetern. Außerdem gibt es die Altmarkt Galerie. Diese gehört zu einer der populärsten Einkaufs Zentren der Stadt. Sie wird derzeit um 90 Läden erweitert, wobei viele kleine Läden um das Zentrum herum das Shopping Bild ergänzen. Die äußere Neustadt ist der Geheimtipp für alle Shoppinglustigen. Hier dominieren ausgefallene Szeneläden und überzeugen mit einzigartig gestalteten Läden in der Kunsthofpassage.

Museen und Theater
Dresden bietet Ihnen 56 Galerien, 36 Theater und 44 Museen. Neuerdings sind das Albertinum und die türckische Cammer wieder eröffnet. Hier gibt es unter anderem die orientalische Kunst zu bewundern. Doch die weiteren Museen in Dresden bieten eine Bandbreite an Thematik: Von Stadt- und Militärgeschichte über das Hygienemuseum bis zum Buchmuseum kommt nichts zu kurz.

Nightlife
Egal ob Gothic-, Hip Hop- oder Popszene, in Dresden wird jeder fündig. Wer sich im Sommer einen leckeren Cocktail gönnen möchte, wird an den Strandbars entlang der Elbe fündig. Hier laden die Strandbars "Puro Beach", "City Beach" oder "Elbsegler" zu Longdrinks ein. Darüber hinaus kann man sich auch auf den Sonnenliegen entspannen oder sich an Beach Volleyball vergnügen. Doch auch wer im Tanzfieber ist, kommt hier nicht zu kurz, denn sobald die Musik aufgedreht wird, geht hier die Post ab.

Aktuellste Bewertungen in Dresden


- Sehr reichliches Angebot für jeden Anlass ist was dabei!Freundlicher und...

Mehr Info...

- Vorsicht Ausbeutung! Unglaublich schlechte Fahrschule! Es ist schon...

Mehr Info...

- Sehr gutes Holz. Es ist ganz massiv und schwer und macht einen extrem...

Mehr Info... » Weitere Bewertungen in Dresden anzeigen
Branchen in Dresden:
Auto & Verkehr Dresdenverbergen
Bauen & Renovieren Dresdenanzeigen
Behörden & Verbände Dresdenanzeigen
Bildung & Wissenschaft Dresdenanzeigen
Computer & Elektronik Dresdenanzeigen
Dienstleistungen Dresdenanzeigen
Einkaufen & Bestellen Dresdenanzeigen
Essen & Trinken Dresdenanzeigen
Finanzen Dresdenanzeigen
Freizeit & Reisen Dresdenanzeigen
Geld & Recht Dresdenanzeigen
Gesundheit & Wellness Dresdenanzeigen
Handwerker Dresdenanzeigen
Hotels & Gastronomie Dresdenanzeigen
Kultur & Veranstaltungen Dresdenanzeigen
Natur & Umwelt Dresdenanzeigen
Shopping Dresdenanzeigen
Unternehmensbedarf Dresdenanzeigen
Werbung & Medien Dresdenanzeigen
Wohnen & Einrichten Dresdenanzeigen
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.