Design umgibt uns überall

Kommen auch Sie in die Welt des Design

Zu Deutsch heißt es "Gestaltung" und stammt aus dem Englischen, das wiederum vom lateinischen Begriff "designare" abgeleitet wurde. Heutzutage wird der Begriff Design jedoch in vielen Sprachen als sogenannter "Anglizismus" verwendet. Nach klassischer und vielleicht etwas veralteter Auffassung ist Design keine Kunstform, denn Kunst darf nicht zu einem speziellen Nutzen entstehen und eine bestimmte Funktion haben. Design muss hingegen genau das erfüllen. Deswegen lässt sich heutzutage nur schwer einordnen zu welchem Gebiet dies gehört, wohl zu einer Kombination aus
Kunst und Wirtschaft, denn es umarmt das eine und führt zu einem Aufschwung des anderen. Es ermöglicht den Designern Grenzüberschreitungen und führt zu spannenden Innovationen, orientiert sich an menschlichen Bedürfnissen und ist vor allem zweckorientiert, also funktional. In der Designpraxis gibt es die verschiedensten Disziplinen, die Facetten reichen vom Modedesign, über Grafikdesign, bis hin zum Produktdesign. Dabei werden gerne Designer mit fachfremder Kompetenz eingesetzt, um möglichst weitreichende Information zu kombinieren und die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

HamburgBremenBerlinBayernBaden-WürttembergSaarlandRheinland-PfalzHessenThüringenSachsenNordrhein-WestfalenNiedersachsenBrandenburgSachsen-AnhaltMecklenburg-VorpommernSchleswig-Holstein
Schließen
Meine letzten Suchen:
Vorschläge:
Schließen



Schließen
Meine Standorte:
Vorschläge:
Bessere Ortsvorschläge?
Jetzt bei Meine Gelbe Seiten einloggen.
Anzeigen